Multimillionäre: So viel verdienen Montana Black, Knossi, Gronkh & Co. mit Twitch!

Multimillionäre: So viel verdienen Montana Black, Knossi, Gronkh & Co. mit Twitch!
Multimillionäre: So viel verdienen Montana Black, Knossi, Gronkh & Co. mit Twitch!

Foto: YouTube / Screenshot

08.10.2021 19:52 Uhr

Normalerweise sind Datenlecks etwas Schlechtes. Dieses Mal ist es eher Ansichtssache, denn mit dem aktuellen Leak bei Twitch bekommen wir nun endlich Einsicht in das Portemonnaie der bekanntesten Streamer. Wie viel verdienen sie? Wie rentabel ist eigentlich dieses Livestream-Business?

Seit ein paar Tagen können wir nun endlich sehen, wie viel Montana Black, Knossi und Co. verdienen. Und das ist definitiv nicht wenig, wie die Auszahlungsprotokolle von Twitch zeigen. Mehreren Millionen Euro Umsatz machen die Streamer im Jahr, und das einfach nur mit Livestreams! Insider haben bestätigt, dass die Werte nachvollziehbar sind, und auch auf Twitter haben die Listen bereits für Aufruhr gesorgt.

Millionengewinne für diese deutschen Twitch-Streamer

Tatsächlich ist die Liste der geleakten Auszahlungen ziemlich lang, besonders viele internationale Streaming-Stars sind auf ihr zu finden. Aber auch fünf Deutsche haben es unter die Top 60 geschafft. Und wer hätte es gedacht – Montana Black (33) ist der best bezahlte deutsche Twitch-Streamer mit einem Verdienst von 2,4 Millionen Dollar in 25 Monaten! Montana Black, der mit Klarnamen Marcel Eris heißt, scheint also ganz gut bei Kasse zu sein.

Der bekannte Entertainer und Twitch-Streamer Knossi (35) ist Herrn Eris jedoch dicht auf den Fersen – mit einem Umsatz von 2,2 Millionen Dollar scheint auch er von seinen Streams leben zu können. Der Streaming-Veteran Gronkh setzte in diesem Zeitraum „nur“ 1,5 Millionen Dollar um, während Trymacs und Papaplatte sich über 1,3 Millionen Dollar freuen können.

Tatsächlich sind diese fünf deutschen Twitch-Streamer jedoch im unteren Bereich die Auszahlungslisten von Twitch – es wird öffentlich, dass internationale Streamer sogar bis zu 10 Millionen Dollar Umsatz gemacht haben. Zu diesen glücklichen Gewinnern gehört unter anderem das Team Critical Role und der kanadische eSportler Félix Lengyel. Eine Person auf dieser Liste scheint jedoch nichts verdient zu haben – und das ist KnownothingTV, der sich auf Twitter ganz verwundert dazu äußerte.

Twitch-Leak: Ist mein Konto in Gefahr?

Jetzt mal den Topfguck-Spaß beiseite – sind denn eigentlich unsere Konten in Gefahr, jetzt, wo so viele Daten geleakt wurden? Twitch behauptet, dass ihnen bis jetzt dazu keine Hinweise vorliegen würden. Sicherheitsexperten sind sich da allerdings nicht so sicher. Auf jeden Fall beginnt jetzt die Schwachstellensuche, um einen neuen Leak verhindern zu können. Dass ein Hackerangriff jedoch neue Hacker anlockt, ist kein Geheimnis – deswegen bietet es sich jetzt an, das Passwort zu ändern.

Multimillionäre: So viel verdienen Montana Black, Knossi, Gronkh & Co. mit Twitch!

IMAGO / Pixsell

Twitch: Diesen geheimen Plan verfolgen sie

Tatsächlich wurden nicht nur Userdaten und Auszahlungslisten von bekannten Twitch-Streamern offengelegt, sondern auch ein weiteres Geheimnis entlüftet, an den Twitch anscheinend schon eine ganze Weile lang arbeitet. Die Streaming-Plattform möchte nämlich in Konkurrenz mit Steam treten und in naher Zukunft Online-Spiele verkaufen. Inwieweit die Veröffentlichung ihrer Pläne nun ihrem Vorhaben schaden wird, bleibt abzuwarten. Steam wird sich über diese Neuigkeit sicherlich nicht freuen. (FS)