Pizza und EiscremeNach der Glamour-Liebe mit Kanye: Mit Pete wird Kim ganz bodenständig

Anna MankAnna Mank | 13.01.2022, 19:33 Uhr
Nach der Glamour-Liebe mit Kanye: Mit Pete wird Kim ganz bodenständig
Nach der Glamour-Liebe mit Kanye: Mit Pete wird Kim ganz bodenständig

IMAGO / APress

Mit ihrem neuen Freund Pete Davidson zeigte sich Kim Kardashian jetzt in einer ganz normalen Pizzabude. Warum genau das der Reality-TV-Ikone so gut tut.

Sieben Jahre war Kim Kardashian (42) mit Rapper Kanye West (44) verheiratet, wurde in dieser Zeit vom süßen It-Girl aus reichem Elternhaus zur mondänen Frau, die sich neben ihrem extravaganten Gatten perfekt zu inszenieren wusste und für die jeder Gang zum Mega-Auftritt wurde.

Doch auf einmal ist alles anders: Mit ihrem neuen Dauerbegleiter, US-Comedian Pete Davidson (28), wurde die Unternehmerin jetzt in einem Restaurant gesichtet – beim entspannten Pizza-Futtern!

Megan Fox und Machine Gun Kelly haben sich verlobt

Pizzabude statt Edel-Italiener

Während Pete lässig Shirt, Cap und Jogger trug, sah Kim in gemütlichem Wollpulli und Lederhose einfach herrlich normal aus. Zum Essen gab es dann zwei extra große Pizzen und Cola aus der Dose. Auffällig: Das Paar versteckte sich nicht etwa in einer schummerigen Ecke, sondern saß wie alle anderen Gäste auch an einem Tisch mit zwei Bänken. Die Mädels am Tisch nebenan schienen die beiden gar nicht zu stören.

Später gab es dann noch Eis aus der nahegelegenen Drogerie zum Nachtisch.

Mit ihrer Liebe hätte niemand gerechnet

Seit Wochen sind die beiden unzertrennlich, jetteten nach Silvester sogar zusammen mit Freunden auf die Bahamas. Dabei scheint das Pizza-Date bei Kim und Pete schon so etwas wie eine Tradition geworden zu sein: Schon bei einem der ersten Dates führte der Comedian die Social-Media-Queen zu seinem Lieblings-Italiener in Staten Island aus.

Dabei hatte mit der Romanze zwischen „Saturday Night live“-Star Pete Davidson und Kim Kardashian wohl niemand gerechnet: Ende Oktober wurden die zwei erstmals händchenhaltend in einem Freizeitpark gesichtet. Damals hieß es noch, sie seien lediglich „gute Freunde“ – das sollte sich aber schnell ändern. Inzwischen turtelt das Paar, das sich in der US-Comedyshow „Saturday Night Live“ zum ersten Mal küsste, öffentlich und versteckt seine Liebe nicht länger.

„Es sind die kleinen Dinge, die mir fehlen“

Es scheint, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt für eine neue Liebe sein könnte. In einer Episode der letzten Staffel von „Keeping Up With The Kardashians“ hatte Kim ihrer Mutter Kris Jenner (66) ihr Herz ausgeschüttet. Die 42-Jährige: „Es sind die kleinen Dinge, die mir fehlen. Ich habe alle großen Dinge, alle Extravaganzen, alles, was man sich nur vorstellen kann, und niemand wird mir das je nachmachen. Das weiß ich. Ich bin dankbar für diese Erfahrungen. Aber ich glaube, ich bin jetzt bereit für die kleineren Erfahrungen, die mir viel bedeuten werden.“

So wie es aussieht, ist Pete Davidson derjenige, der Kim endlich diesen Wunsch nach den kleinen, feinen Dingen im Leben erfüllt. Und wenn es einfach nur ein romantischer Abend mit Pizza, Eis und Cola ist!

Nach der Glamour-Liebe mit Kanye: Mit Pete wird Kim ganz bodenständig
Kim ist als Luxus-Lady bekannt. Wird Pizza sie auf Dauer glücklich machen?

IMAGO / ZUMA Wire