Bei den Salzburger FestspielenNach Unfall: Tobias Morettis Ehefrau wird „wieder die Alte werden“

Tobias Moretti und Ehefrau Julia sind seit 1997 verheiratet. (wue/spot)
Tobias Moretti und Ehefrau Julia sind seit 1997 verheiratet. (wue/spot)

imago images/SKATA

SpotOn NewsSpotOn News | 29.08.2022, 15:26 Uhr

Tobias Moretti wurde zu den Salzburger Festspielen von seiner Ehefrau Julia begleitet. Der Schauspieler hat dabei in einem Interview erklärt, wie es seiner Frau nach ihrem schweren Quad-Unfall geht.

Julia Moretti, die Ehefrau des Schauspielers Tobias Moretti (63), befindet sich nach einem schweren Unfall weiterhin auf dem Weg der Besserung. Die Oboistin hat nun ihren Mann zu den Salzburger Festspielen begleitet. Zwar sollte das Paar dort eigentlich gemeinsam auf der Bühne stehen, aufgrund eines Quad-Unfalls im Juni konnte Julia Moretti aber noch nicht auftreten.

„Sie ist im Leben“

Im Gespräch mit dem ORF bestätigte Tobias Moretti, der ohne sie sang, nun: „Sie fühlt sich wohl, sie ist bei uns, sie ist im Leben, sie ist nicht gelähmt.“ Seine Ehefrau könne „eigentlich alles machen und sie wird wieder die Alte werden“. Das sei „natürlich großartig“.

Tobias und Julia Moretti sind seit 1997 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder. Die älteste Tochter Antonia (24) ist wie ihr Vater im Schauspiel tätig. Zudem haben sie einen Sohn, Lenz, und Töchterchen Rosa.