Neue Bilder: Georgina Fleur liebt ihre neue Rolle als Mama

Georgina Fleur bei einem Event
Georgina Fleur bei einem Event

IMAGO / Future Image

04.10.2021 16:42 Uhr

Die frisch gebackene Mama Georgina Fleur sorgte in der Vergangenheit, besonders kurz vor und während ihrer Schwangerschaft, für jede Menge negative Schlagzeilen. Heute wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter, scheint sich die Reality-Queen an ihre neue Rolle gewöhnt zu haben und geht seitdem ganz in ihrem Mama-Dasein auf.

Georgina Fleur (31) brachte im August diesen Jahres ein gesundes Mädchen zur Welt. Damit veränderte sich das Leben des It-Girls schlagartig. Wilde und lange Partynächte gehören schon längst der Vergangenheit an. Für den Rotschopf aber überhaupt kein Problem, wie sie ihren 422.000 Kunden bei Instagram mit neuen Schnappschüssen bewies.

Ja, Georgina stillt

Die Influencerin verzückte ihre Community mit neuen Mutter-Tochter-Fotos. „Ob ich stille?“, schrieb Georgina unter ihren neusten Instagram-Post. Ihre Frage beantwortete die TV-Darstellerin mit einer dreiteiligen Reihe von Bildern, die Georgina beim Stillen ihres Sprösslings zeigen. Dabei trägt sie ein buntes Kleid mit Blumenprint, während sie ihre Tochter zärtlich an sich drückt.

Mit solchen Aufnahmen hätte wohl bislang niemand gerechnet. Denn in der Vergangenheit machte die 31-Jährige nicht den Eindruck, als sei sie der Rolle einer Mutter gewachsen. Doch ihr Baby scheint das Model auf positive Weise völlig verändert zu haben.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Fleur Georgina Bülowius (@georginafleur.tv)

Fans sind begeistert

Die Fans der „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin sind bei diesen süßen Schnappschüssen ganz aus dem Häuschen. „Ich hätte es nie für möglich gehalten wie sehr dich dieses kleine Wesen verändert und du in deiner neuen Rolle aufgehst. Es ist einfach nur schön anzuschauen“, kommentierte ein User. Daraufhin antwortete Fleur mit einem Herz Emoji. „Du machst das prima. Hatte oft nicht so ein gutes Bild von dir, bin sehr positiv überrascht“, schrieb ein anderer weiblicher Follower.

Liebe Worte, die der frischgebackenen Mama sicherlich gut tun.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Fleur Georgina Bülowius (@georginafleur.tv)

Der Rosenkrieg ist hoffentlich vorbei

Dass Georgina vor der Geburt ihres Babys eine turbulente Zeit durchlebte, machte sich vor allem durch die ständige On-Off-Beziehung zum Vater ihres Kindes Kubilay Özdemir bemerkbar. Das Paar konnte seine Differenzen nicht beiseite legen. Immer wieder gerieten die beiden aneinander, bis es sogar zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam.

Dabei soll die Influencerin ihren Ex-Partner mit einem Brot-Messer attackiert haben. Die 31-Jährige stritt alle Vorwürfe ab und auch um den Unternehmer ist es mittlerweile ruhig geworden. Bleibt zu hoffen, dass es zum Wohle ihrer gemeinsamen Tochter dabei bleibt.

Schlank dank Personal Trainerin

Obwohl Fleur erst seit knapp zwei Monaten Mutter ist, hat die Heidelbergerin schon wieder eine super schlanke Figur. Dabei unterstützt haben soll sie ein exklusives Personal Training. Wie sich der Reality-TV-Star fit hält, verriet sie in einer vergangenen Instagram-Story (25. September). Sie treffe sich mit einer Personal Trainerin, die sie bei Rückenübungen und Rückbildungsgymnastik begleitet.

Diese Übungen führe die junge Mutter langsam und schonend durch. Das Training scheint dem Model sichtlich gut zu tun.