Neuer Job nach James Bond: Daniel Craig geht an den Broadway

SpotOn NewsSpotOn News | 29.09.2021, 21:10 Uhr
Daniel Craig wird wieder am Broadway in New York zu sehen sein. (tae/spot)
Daniel Craig wird wieder am Broadway in New York zu sehen sein. (tae/spot)

Tinseltown / Shutterstock.com

Erst am Dienstagabend feierte Daniel Craig seine letzte Weltpremiere als James Bond. Nun hat er bereits einen neuen Job an Land gezogen: Der Schauspieler geht zurück an den New Yorker Broadway.

Am Dienstagabend (28. September) ließ sich Daniel Craig (53) auf der Weltpremiere des James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ zum letzten Mal als 007 feiern. Nun hat er bereits einen neuen Job als Schauspieler: Craig wird an den New Yorker Broadway zurückkehren. Er wird die gleichnamige Hauptrolle in William Shakespeares (1564-1616) Stück „Macbeth“ verkörpern, wie der Veranstalter am Mittwoch (29. September) mitteilte.

Der fünfmalige Bond-Darsteller wird dabei Ruth Negga (39) als Lady Macbeth an seiner Seite haben. Die Schauspielerin ist unter anderem aus der Serie „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D“ sowie dem Science-Fiction-Thriller „Ad Astra – Zu den Sternen“ bekannt. Negga wird ihr Debüt am New Yorker Broadway geben. „Macbeth“ ist ab dem 29. März 2022 für 15 Wochen im Lyceum Theater zu sehen. Welche weiteren Schauspielerinnen und Schauspieler mit von der Partie sind, ist noch nicht bekannt.

Daniel Craig spielte schon mehrfach am New Yorker Broadway, etwa im Drama „A Steady Rain“ im Jahr 2009 an der Seite von Hugh Jackman (52) sowie im Stück „Betrayal“ neben seiner Ehefrau Rachel Weisz (51) im Jahr 2013.