Neues Familienfoto zeigt: Madonna bleibt für immer jung

Tony PolandTony Poland | 11.05.2022, 19:00 Uhr
Madonna beim Singen auf der Bühne
Madonna beim Singen auf der Bühne

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Dass Madonna große Probleme mit dem Älterwerden hat, ist hinlänglich bekannt. Auf Social Media zeigt sich die „Queen of Pop“ stets mit unzähligen Filtern versehen. Aber braucht sie die überhaupt? Ein neuer Schnappschuss zeigt Erstaunliches.

Auch mit inzwischen 63 Jahren gehört Madonna noch längst nicht zum alten Eisen. Das hält uns die Popdiva immer wieder vor Augen. Eine neue Platte hier, ein neues freizügiges Video da. Und nach der Trennung von Toyboy Ahlamalik Williams (28) dürfte auch ein neuer Lover nicht lange auf sich warten lassen.

Einige Monate vor ihrem 64. Geburtstag sind bei der „Like a Virgin“-Sängerin keine Verschleißerscheinungen ersichtlich. Zumindest innerlich. Äußerlich sieht, biologisch nachvollziehbar, die Sache freilich anders aus. Live-Auftritte offenbaren das Älterwerden. Bei ihrem neuesten ungefilterten Instagramshot reiben wir uns allerdings verwundert die Augen!

Madonna sieht aus wie 21

Eigentlich ist ein ganzes Social-Media-Team dafür zuständig, auf den Kanälen von Madonna alle Falten von ihr zu entfernen. Jetzt ist allerdings ein – nun ja – Beweis aufgetaucht, der zeigt, dass sich die sechsfache Mutter noch immer makellos hält.

Madonna: Freund verrät, wieso sie einfach nicht in Würde altern will

Madonna mit ihren Adoptivkindern" class="size-full wp-image-1443901
Die Haut von Madonna ist noch immer makellos

Foto: Instagram/madonna

In einem Beitrag zeigt die „Queen of Pop“ ihr tatsächlich jugendliches Aussehen samt strahlender Haut. „Its a Family Affair“ schreibt sie in einen Story-Clip, der sie zusammen mit ihren Adoptivkindern zeigt. Bemerkenswert ist, dass sie auf dieser ungefilterten Aufnahme keinen Tag älter als 21 aussieht.

Es gehört alles zur Marke

Dabei geriet Madonna in der Vergangenheit immer wieder stark in die Kritik, da sie auf ihren Fotos zu viel nachbearbeiten ließ. Ihre kritischen Fans verglichen sie laut „Mirror“ bereits mit einer Computerfigur. „Können wir bitte die ungefilterte Version dieses Bildes sehen? Wir wissen, dass du nicht so aussiehst“, kommentierte etwa ein Anhänger unter einem Post.

Madonna: Wurde ihr der neue Toyboy wirklich zu alt?

Der Großteil kann nicht verstehen, dass die Künstlerin immer wieder ein falsches Bild von sich zeichnen will. Laszive Videos und aufreizende Outfits wie ein Teenager hat Madonna noch immer easy drauf. Wohlwissend, dass dieses Gehabe einfach zur ihrer Marke gehört. Irgendwann wird aber auch die Pop-Göttin die Zeichen der Zeit erkennen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Wie sieht die Wahrheit aus?

Um sich den nächsten Toyboy zu angeln, muss Madonna sexy und in Form bleiben. Schließlich hat sie noch immer genug Power, um auch junge Männer auf Trab zu halten. Erst Ende April wurde die Single-Lady laut „Daily Mail“ gesichtet, wie sie mit einem neuen potenziellen Lover einen Abend in Los Angeles verbrachte.

Und ihr nächster Liebhaber wird dann auch die ungeschönte Wahrheit zu sehen bekommen. Spätestens morgens im Bett nach dem Aufwachen. Mit ihrem aktuellen Instagram-Bild hat die Künstlerin ihre Skeptiker aber mal so richtig verstummen lassen.