Nina Kristin verliebt: Was geht mit dem Ex-Lover der Wendler-Ex?

Tari TamaraTari Tamara | 02.05.2022, 17:48 Uhr
Nina Kristin
Nina Kristin ist frisch verliebt

IMAGO / Future Image

Nina Kristin ist Single und nutzt jede Minute Sendezeit bei "Kampf der Realitystars" um zu erzählen, dass sie sich nach fünf Jahren Horror-Beziehung getrennt hat. Jetzt scheint es einen neuen Mann in ihrem Leben zu geben. 

Bei „Kampf der Realitystars“ betont das TV-Sternchen Nina Kristin liebend gern, dass sie frisch Single ist. An ihrem Liebes-Status könnte sich jetzt aber was geändert haben, denn sie wurde mit einem Mann gesichtet.

Der Ex der Wendler-Ex

Ihr Auserwählter ist jedoch kein Unbekannter, denn er ist der Ex der Wendler-Ex! Oder genauer gesagt: Der Ex-Lover von Claudia Norberg, der Ex-Frau von Michael Wendler.

Nach der Trennung vom Wendler soll Claudia einen Piloten gedatet haben, doch diese Liebelei war nur von kurzer Dauer und Pilot Daniel Rudas ist wieder auf dem Single-Markt. Wobei, vielleicht aber auch nicht mehr!

„Das macht mich so glücklich“

In einer Instagram-Story von „Kampf der Realitystars“-Kandidatin Chethrin Schulze sieht man Nina Kristin und Daniel Hand in Hand nebeneinander sitzen. Die Blondine strahlt den Piloten an und Chethrin schrieb dazu: „Freue mich sehr für dich!“

Nina repostete die Story und schrieb dazu: „Das macht mich so glücklich!“ Es ist kaum zu übersehen, das hier die Funken sprühen und Nina Kristin nach der letzten Liebes-Pleite anscheinend wieder ihr Herz verschenkt hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nina Kristin (@nina__kristin)

Nina Kristin über ihren Ex-Verlobten

Die Trennung von ihrem Ex-Verlobten liegt nur wenigen Monate zurück, wie sie gegenüber RTLZWEI berichtete: „Ich habe mich vor drei Monaten von meinem Freund getrennt. Ich war fünf Jahre mit ihm zusammen, wir waren verlobt, wir wollten heiraten und Kinder bekommen und es hat nicht geklappt und als die Trennung kam, dachte ich, mein Leben ist vorbei.“

Trennungsgrund war übrigens Instagram, denn Nina Kristin berichtet: „Also mein Ex-Verlobter hatte mir verboten, Instagram zu machen und ich habe meine ganzen Mädels gesehen, wie sie so erfolgreich geworden sind auf Instagram und ich war immer richtig traurig. Aber er wollte das nicht, er hat mir das verboten, er hat mir viele Sachen verboten.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniel Rudas (@daniel_rudas_)

„Ich bin daran kaputt gegangen“

Ganze fünf Jahre hat Nina Kristin das mitgemacht, bis sie es endlich geschafft hat, einen Schlussstrich zu ziehen: „Mein ganzes Leben hat sich ja nur um meinen Mann gedreht. Anfangs war das auch schön, weil er mir wirklich die Welt zu Füßen gelegt hat, aber dann hat er immer mehr weggenommen und immer mehr von oben runtergeguckt und ich bin daran kaputt gegangen, irgendwann habe ich gedacht: Das bin ich nicht mehr. Der Mensch, der ich geworden bin, das bin ich nicht!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nina Kristin (@nina__kristin)