MordOnlyFans-Star soll eigenen Freund getötet haben

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 09.04.2022, 20:45 Uhr
Courtney Tailor auf dem roten Teppich
Courtney Tailor bei einer Filmpremiere

IMAGO / PicturePerfect

Sie war jung, schön und erfolgreich: Jetzt soll die Social-Media-Bekanntheit, die für ihre Karriere in die USA zog, zu einer kaltblütigen Mörderin geworden sein.

Was für eine schrecklich Nachricht aus Miami: Blutüberströmt fanden die Polizeibeamten Courtney Tailor (25) am Sonntag gegen 17:00 Uhr in ihrer Luxuswohnung vor, die sie sich gemeinsam mit ihrem Freund Christian Tobechukwu Obumseli (27) teilte. Zu diesem Zeitpunkt wussten sie noch nicht, welches erschütternde Ereignis sich dort abgespielte.

Für Christian kam jede Hilfe zu spät

Wie „TMZ“ berichtete, war es Courtney selbst die vor wenigen Tagen den Notruf betätigte. Das Bild, welches die Einsatzkräfte dann erwartete muss schockierend gewesen sein: Christian wurde mit einer Stichverletzung an der Schulter aufgefunden und umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Doch für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Er erlag seiner viel zu schweren Wunde. Schuld daran soll seine Partnerin gewesen sein. Die Frau, der er wahrscheinlich am meisten vertraute.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Diór (@christianvstoby)

Ein Video zeigt die blutüberströmte Courtney

Ein Video welches von der amerikanischen Online-Zeitung veröffentlicht wurde, zeigte das Eintreffen der Polizisten am Tatort. Zu sehen war Courtney, wie sie mit einer blutverschmierten Jogginghose und einem schwarzen BH mit Handschellen auf ihrem Balkonboden sitzt. Ihre Hunde laufen nervös um sie herum, während die OnlyFans-Bekanntheit mit den Beamten sprach.

Kurz wurde die Bloggerin in eine Psychiatrie gebracht, da sie damit gedroht haben soll sich das Leben zu nehmen.

Courtney und Christian sollen oft gestritten haben

Wieso es zu diesem heftigen Konflikt kam? Unklar. Laut Freunden, soll sich das Paar häufig gestritten haben. So auch an diesem Tag: „Es gab eine Auseinandersetzung häuslicher Gewalt zwischen den zwei, bevor er erstochen wurde“, äußerte sich ein Polizist über den Vorfall. Obwohl es zwischen den beiden des Öfteren zu handgreiflichen Streitigkeiten kam, hätte wohl niemand gerechnet, dass es ein solch schreckliches Ausmaß annehmen würde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Diór (@christianvstoby)

So wurde Courtney berühmt

Courtney wurde vor allem, aufgrund ihrer Rolle im Musikvideo von G-Eazy zu seinem Track „Me, Myself & I“ bekannt. In den letzten Jahren hat sich die Blondine außerdem einen Namen in der Only-Fans-Szene gemacht. Die Influencerin soll mit Hilfe der berüchtigten Plattform, die unter anderem von Stars wie Bella Thorne (24) oder Cardi B (29) genutzt werden, jede Menge Kohle verdient haben. Alleine auf Instagram folgen ihr zwei Millionen Menschen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Courtney Tailor (@courtneytailor)

Doch ihre Karriere ist nach dieser grausamen Tat mit Sicherheit endgültig zerstört.

Fans sind geschockt

In den sozialen Medien teilte die Schauspielerin nur selten Fotos von sich und ihrem Freund. Ihr Instagram-Profil wurde hauptsächlich als Promotion für ihren OnlyFans-Kanal genutzt.  Christian hingegen veröffentlichte gerne Schnappschüsse von Courtney und sich. Unter seinem letztem Post sprechen seine Fans aktuell ihr Beileid aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Diór (@christianvstoby)

Die fünfteilige Bilderreihe aus September 2021, zeigt die zwei in besseren Zeiten. Verliebt schauen sich Courtney und der Verstorbene darauf in die Augen, küssen sich leidenschaftlich. Momente die jetzt der Vergangenheit angehören. Demnächst muss sich die 25-Jährige vor Gericht verantworten.

(TSK)