Heavy-Metal-LegendeOzzy und Sharon Osbourne fliehen aus Los Angeles

Ozzy und Sharon Osbourne auf einem Event
Ozzy und Sharon Osbourne auf einem Event

IMAGO / UPI Photo

Redaktion KuTRedaktion KuT | 08.03.2022, 20:15 Uhr

Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon kehren Hollywood den Rücken — und ziehen zurück in ihre britische Heimat. Der Grund ist finanzieller Natur.

Mama, I’m coming home! Nach vielen Jahren im kalifornischen Los Angeles hat sich Heavy-Metal-Legende Ozzy Osbourne (73) gemeinsam mit Ehefrau und Managerin Sharon Osbourne (69) entschlossen, der USA den Rücken zu kehren — und wieder in seine Heimat Großbritannien zu ziehen. Das erklärte der Sänger im Interview mit „The Mirror“.

Ozzy Osbourne: „Die Steuern werden zu hoch“

Der Grund für Ozzys Ortswechsel: die hohen Steuern in Kalifornien! „Wir verlassen Los Angeles. Wir sind ein bisschen traurig. Aber die Steuern werden zu hoch. Ich bin traurig, weil ich wirklich gerne dort lebe. Wenn sie das mit den Steuern besser machen, komme ich vielleicht zurück. Ich weiß es nicht“, so Ozzy. In Kalifornien beläuft sich der Bundessteuersatz auf 28 Prozent, zusätzlich fallen 13 Prozent Staatssteuer an.

Um Geld geprellt: Ozzy Osbourne treibt Fans in die Arme von Internet-Abzockern

Der Musiker weiter: „Ich werde mein Aufnahmestudio mitnehmen. Ich werde dort eine Scheune bauen und mein eigenes Studio bei Welders einrichten. Ich werde weiterhin Musik machen und meine Band wird vorbeikommen“.

Was Ozzy nicht erwähnt

Was auch ein Grund für den Weggang aus L.A. sein dürfte, von Ozzy im Interview aber nicht erwähnt wurde: Sharon ist seit März 2021 ihren Job als Moderatorin der US-Talkshow „The View“ los. Damals hatte sie sich in der Meghan-Markle-Kontroverse auf die Seite des vielkritisierten Moderators Piers Morgan (56) gestellt. Außerdem wurden ihr von Kolleginnen rassistische Entgleisungen vorgeworfen.

Heavy-Metal-Legende Ozzy Osbourne verkauft jetzt digitale Fledermaus-Kunst

Nachdem Sharon also nicht mehr regelmäßig in Hollywood drehen muss, ist L.A. also nicht mehr die einzige Wohnoption für die Familie Osbourne, deren häusliches Leben in den 2o00er-Jahren in der Kult-Reality-Serie „The Osbournes“ auf MTV gezeigt wurde.

Ozzy Osbourne und seine Familie

IMAGO/Matrix

Ozzy und Sharons Osbourne Pläne für die Zukunft

Langweilig dürfte Ozzy und Sharon auch in Großbritannien nicht werden. Derzeit arbeiten die beiden, gemeinsam mit Polygram Entertainment an einem Biopic über ihr Leben. Sharon soll laut eigenen Angaben außerdem in Gesprächen über eine eigene Talkshow sein. Und Ozzy? Der hat ja auch noch seine Karriere als Godfather of Heavy Metal!