Paris Hilton huldigt Britney Spears im „Time Magazine“ als Ikone

Paris Hilton huldigt Britney Spears im "Time Magazine" als Ikone
Paris Hilton huldigt Britney Spears im "Time Magazine" als Ikone

IMAGO / Pacific Press Agency

16.09.2021 08:54 Uhr

Paris Hilton, die Mutter aller It-Girls, zollt Britney Spears im "Time Magazine" Tribut.

Am Mittwoch (15. September) wurde die Liste der 100 einflussreichsten Personen 2021 in der renommierten Publikation veröffentlicht. Der Hotelerbin fiel dabei die Aufgabe zu, ein Profil über ihre Kollegin zu schreiben, mit der sie gut befreundet ist.

Paris Hilton nennt Britney eine Legende

„Wenn die meisten Leute an Britney Spears denken, dann denken sie an Britney den Superstar. Sie ist eine Ikone. Eine Legende. Eine der einflussreichsten Künstler in der Geschichte der Popmusik“, erklärt die 40-Jährige. Sie habe die Sängerin von einer ganz anderen Seite kennengelernt: „Wenn ich an Britney Spears denke, sehe ich die süßeste Seele. Eine Mutter. Eine Freundin. Eine Kämpferin.“

In ihrem Beitrag spricht die Unternehmerin auch über den Vormundschaftsstreit der „Toxic“-Interpretin mit ihrem Vater Jamie Spears.

Trauma und Missbrauch

„Ja, wir haben beobachtet, wie Britney Rekorde bricht und der Welt Hit um Hit liefert. Aber hinter den Kulissen hat sie mehr als ein Jahrzehnt Trauma und Missbrauch durch ihre Vormundschaft überlebt“, betont Paris. Im Moment scheint aber alles gut für Britney zu laufen: Jamie Spears reichte kürzlich einen Antrag eingereicht, um seine Vormundschaft über die Musikerin zu beenden. Außerdem gab die 39-Jährige gerade ihre Verlobung mit ihrem Freund Sam Asghari bekannt, mit dem sie seit 2016 zusammen ist. (Bang)