Pietro Lombardi: Er hätte der neue „Promi-Bachelor“ sein können, aber…

Bea JanskyBea Jansky | 25.04.2022, 18:37 Uhr
Pietro Lombardi
Sänger Pietro Lombardi beim Joyn Event

Foto: IMAGO / Panama Pictures

Der Sänger Pietro Lombardi ist normalerweise für jeden Spaß zu haben. Doch warum er die Chance auf seine eigene Dating-Show abgelegt hat, verrät er jetzt.

Der Musiker und Entertainer Pietro Lombardi (29) gilt öffentlich als Single. Deswegen würde eigentlich einer eigenen Dating-Show nichts im Wege stehen oder etwa doch?

Pietro Lombardi hat ein Angebot für eine Dating-Show bekommen

Tatsächlich gibt Pietro in einer Fragerunde auf seinem Instagram-Profil nun preis, dass er eine eigene Dating-Show angeboten bekommen hat. Was genau das für eine Show ist, weiß man nicht, er sagt nur so viel: „Praktisch sowas wie der „Promi Bachelor“.

Leider ist es für den 29-Jährigen überhaupt keine Option in so einer Sendung teilzunehmen, egal wie viel Geld er bekommen würde: „Niemals, auch wenn ich siebenstellig verdient hätte!“, beantwortete der DSDS-Gewinner die Frage deutlich. Schade aber auch. Über Pietro hätten sich sicherlich nicht nur einige Frauen gefreut, sondern auch viele Fans und eins ist sicher, auch wenn er nicht die richtige gefunden hätte, wäre es bestimmt mega unterhaltsam gewesen.

Wieso er das Angebot abgelehnt hat

Doch warum hat der Sänger keine Lust, bei so einem Format teilzunehmen? Die Antwort darauf ist eigentlich ganz simple: Er findet es sehr unangenehm im Fernsehen so viele Frauen zu küssen. Tatsächlich findet er es bei Frauen aber noch schlimmer: „Bei einer Frau finde ich es noch schlimmer, wenn sie mit so vielen Typen im Fernsehen rummacht.“ Wow, wer hätte das gedacht, dass es bei Frauen mal wieder „schlimmer“, als bei Männern ist, im TV rumzuknutschen. Auch wenn hier die Emanzipation und Gleichberechtigung der Frau keine Rolle spielt, ist er immerhin ehrlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Er hatte vor fünf Tagen Sex

Ein weiterer Grund, warum der Vater eines Sohnes nicht an dieser Sendung teilnehmen möchte, könnte sein, weil er zurzeit mit einer unbekannten Frau was am Laufen hat. Auf die Frage, wann er denn das letzte Mal Sex hatte, antwortete er nämlich: „So fünf bis sieben Tage brutto her ungefähr.“ Und nett? Das könnte auf eine Beziehung andeuten, muss es aber auch nicht unbedingt. Spekulieren wird ja wohl noch erlaubt sein. 



Die einzigen Frauen, die man jemals öffentlich an Pietros Seite gesehen hat, ist seine Ex-Frau Sarah Engels (29) und Influencerin Laura Maria Rypa (26). 

Das sagt Sarah Engels über das DSDS-Comeback als Jurymitglied

Vielleicht passiert ja noch ein Wunder und Pietro Lombardi lässt sich doch noch zu so einer Show überreden. Wir würden es auf jeden Fall sehr amüsant finden und definitiv einschalten. Eins ist sicher: Es wäre eine sehr erfolgreiche Dating-Show, zumindest was die Einschaltquote betrifft und vielleicht würde er dort auch die Liebe seines Lebens finden. Herausfinden werden wir das wohl nie…