Pietro Lombardi meldet sich bei seinen Fans zurück

Pietro Lombardi meldet sich aus Instagram-Pause zurück bei seinen Fans
Pietro Lombardi meldet sich aus Instagram-Pause zurück bei seinen Fans

Foto: imago / Future Image

25.07.2021 19:20 Uhr

Das ging aber schnell... Nachdem Pietro Lombardi erst vor Kurzem angekündet hatte, eine Social-Media-Pause einzulegen, meldet sich der Sänger jetzt schon wieder zurück.

Immerhin drei Wochen gönnte sich Pietro Lombardi eine Social-Media-Pause, doch jetzt sehnte sich der Musiker offenbar wieder nach seinen Fans und gab ein Update zu seiner aktuellen Gefühlslage.

In einer Instagram-Story schrieb er: „Umgebe dich von Menschen, die dir gut tun und entferne dich gleichzeitig von Menschen, die es nicht tun“. Und weiter: „Ich weiß, viele machen sich Sorgen, das bedeutet mir so viel, dass ich euch nicht egal bin“. Es gehe dem 29-Jährigen gerade „echt gut“ und er habe „wieder zu sich finden“ können. Na, das ging ja schnell!

Pietro Lombardi meldet sich aus Instagram-Pause zurück bei seinen Fans

Foto: imago / Future Image

Ein Papa-Sohn-Urlaub steht an

Natürlich will Pietro seine Fans auch nicht im Unklaren darüber lassen, wann er wieder  „Ich komme bald mit neuer Motivation und neuen Projekten zurück“.  Klingt ganz danach, als würde Pietro sich dann doch noch etwas mehr Zeit für sich gönnen.

Seine freie Zeit will er anscheinend auch in die Familie investieren, denn wie er in seiner Story erzählt, wird er sich in Tirol mit Söhnchen Alessio treffen, um „einen kleinen Papa-Sohn-Urlaub“ zu verbringen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Anfang Juli verkündete er seine Pause

Anfang Juli hatte Lombardi seine Follower darüber informiert, dass er sich erst mal eine Zeit lang zurückziehen würde. „Normalerweise bin ich immer ein lustiger, positiv-verrückter Pietro. Ich liebe es, euch mitzunehmen, mit euch live zu gehen, euch mit auf meine Konzerte zu nehmen und euch Kraft, Energie & positive Energie geben. Aber das kann ich alles nur machen, wenn es mir auch so geht, wie mich meine Familie, „Team Lombardi“, kennt.“