Pietro Lombardis Seelenstriptease: „Ich bin ein Angeber geworden“

Pietro Lombardi: Seelenstriptease auf Instagram
Pietro Lombardi: Seelenstriptease auf Instagram

IMAGO / Future Image

15.09.2021 23:33 Uhr

Popstar Pietro Lombardi spricht in seinem „Ich bin zurück“-Video darüber, wie er durch Geld die die inneren Werte vergessen hat.

In seinem 30-minütigem Instagram-Video Ich bin zurück“ legt Pietro Lombardi (29) einen wahrhaftigen Seelenstriptease hin.

Der Musiker spricht in aller Offenheit über seine Depression, davon, wie er Liebe mit teuren Luxusuhren kaufen wollte und er verrät, was es sich in Zukunft für sein Leben wünscht. 

Verloren im sinnlosen Konsum

Pietro Lombardi punkte bei den Menschen stets mit seiner unverfälschten Art. Mit dem großen Geld durch seinen Jury-Job bei Deutschland sucht den Superstar vergaß er, was wirklich zählt. Er erinnert sich:

Ich glaube, die Leute haben mich draußen geliebt, weil ich der bin, der ich bin. Ich habe nie Wert darauf gelegt, teure Uhren zu haben oder teuere Autos. … Ich bin dann irgendwie in eine Phase gekommen. Ich wollte den Leuten zeigen, was ich habe. Und das war ich nicht. Ich habe selber gemerkt, dass das gar nicht ich bin. Für wen mache ich das gerade? Da habe ich angefangen, den Pietro, der ich eigentlich bin, zu verlieren.

View this post on Instagram A post shared by Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Ich bin ein Angeber geworden

Mit sehr viel Ehrlichkeit resümierte der Musiker weiter: Ich wollte wissen, warum ich auf einmal denke: `Ich bin krass mit einer teuren Uhr oder mit einem dicken Auto.´Dabei bin das gar nicht ich. Dafür bin ich ein bisschen sauer auf mich. Ich bin ein Angeber geworden. … Ich wollte Leute überzeugen. Ich wollte vielleicht auch die Damenwelt überzeugen. Aber das ist es nicht. Ich habe die inneren Werte vergessen. Ich habe versucht Aufmerksamkeit und Liebe mit Materiellem zu holen.

Das Geld kein Glück kaufen kann, ist eine alte Wahrheit. Doch gerade in Zeiten von neureichen Influencern sollte man Pietro Lombardi umso mehr Applaus für ein ehrliches Statement schenken.

Zurück zum Familienleben

Nach Monaten der Traurigkeit und Reflexion weiß der Star, dass es einem auch gut gehen kann ohne eine Uhr. … Das ist nicht der wahre Wert im Leben. Ich würde alles eintauschen gegen ein schönes Familienleben. Das ist das Einzige, was ich mir wünsche und der Rest ist eigentlich nicht relevant für mich. … Ich bin nicht angekommen im Leben. Ich muss ankommen. Ich weiß noch nicht wie genau, aber es ist auf jeden Fall machbar.

Aktuell lautet Pietros Beziehungsstatus Single, doch der Musiker wünscht sich ganz eindeutig, die Frau fürs Leben zu finden.