Premiere: Mats Hummels und Marco Reus holen ihre Kids auf den Rasen

Isabell KilianIsabell Kilian | 01.11.2021, 12:32 Uhr

IMAGO / Horstmüller

Zum 10. Bundesliga-Spieltag traf Borussia Dortmund auf den 1. FC Köln. BVB-Fans konnten sich dabei nicht nur über einen Heimsieg freuen, sondern auch über richtig süße Szenen.

Dortmund besiegte Köln am Samstag mit einem 2:0 und liegt nun als Tabellenzweiter einen Punkt hinter Bayern München. Gefeiert wurde ein solcher Sieg für einige Spieler wie noch nie zuvor: Mats Hummels und Marco Reus brachten ihren süßen Nachwuchs mit auf’s Spielfeld.

Erstes Mal im vollen Stadion

Man mag es kaum glauben, doch selbst für unsere Lieblingsfußballer gibt es am Ende noch Wichtigeres als die Lederkugel im Tor zu sehen. Und das sind ihre Kiddies.

So konnten die Zuschauer zum gestrigen Spiel Zeuge süßer Szenen werden, denn einige Spieler brauchten ihren Nachwuchs auf’s Spielfeld – Doppelter Grund zur Freude für Dortmund, kleiner Trost für Köln. Für zwei Sprösslinge der Fußballprofis – die sonst vom Medienrummel ferngehalten werden- war es sogar das erste Mal.

Premiere: Mats Hummels und Marco Reus holen ihre Kids auf den Rasen
Im Familienglück: Marco Reus bekommt Unterstützung von Mutter und Tochter wo und wann immer es geht

Foto: IMAGO / ActionPictures

Premiere auch für Papa Mats

Bereits vor dem Spiel liefen die Spieler wie gewohnt mit ihren jungen Nachfolgern auf. Mats Hummels (32) begeisterte die Zuschauer dabei zum ersten Mal mit seinem größten Fan an der Hand – Söhnchen Ludwig (3). Die Beiden liefen kichernd und kuschelnd über den Rasen und trugen selbstverständlich auch das selbe Outfit: das Trikot von Borussia – so süß!

Seit 2019 steht er für die Gelb-Schwarzen wieder auf dem Platz. Und wie er auf Instagram seine Fans wissen lässt, kann man einen Heimsieg kaum schöner feiern: „The best way to celebrate a win in our stadium.“ Für Papa Mats also mindestens genauso aufregend wie für den 3-Jährigen Ludwig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mats Hummels (@aussenrist15)

Ähnlichkeit zu Mama und Papa Reus nicht zu verkennen

Auch von Marco Reus‘ Nachwuchs dürften die Meisten noch nicht viel mitbekommen haben. Mit Ehefrau Scarlett Gartmann-Reus hat der 32-Jährige eine zauberhafte kleine Tochter. Wie süß, durfte die Öffentlichkeit nun endlich erfahren.

Mit ihren hellblonden Haaren ist die die Ähnlichkeit zu Mama und Papa nicht zu verkennen. Wie wichtig allerdings auch diesem Elternpärchen die Privatsphäre ist, beweist die Tatsache, dass der Name der 2-Jährigen noch immer unbekannt ist. Vielleicht gibt’s ja ab sofort immer mal wieder kleine Info-Häppchen für die Öffentlichkeit.