„Promi Big Brother“-Steckbrief (14): Influencerin Payton Ramolla

„Promi Big Brother“-Steckbrief (14): Influencerin Payton Ramolla
„Promi Big Brother“-Steckbrief (14): Influencerin Payton Ramolla

SAT.1/Marc Rehbeck

09.08.2021 14:36 Uhr

Acht Bewohner:innen sind bereit zum Abheben! Sie lassen ihr bisheriges Leben auf der Erde zurück und begeben sich in SAT.1 auf eine Mission unter dem wachsamen Auge des großen Bruders: 24 Stunden unter Kamerabeobachtung. Kein Kontakt zur Außenwelt. Nur einer, der die Regeln vorgibt und sie Tag für Tag vor neue Herausforderungen stellen wird: Big Brother.

Eine Ballermann-Sängerin mit Porno-Vergangenheit, eine verschmähte „Bachelor“-Gewinnerin sowie eine polarisierende Spielerfrau mit eingestaubtem Frauenbild. Die Besetzung der diesjährigen „Promi Big Brother“-Staffel ist ziemlich explosiv. Mit dabei ist auch Influencer-Küken Payton Ramolla.

So abgehoben wird die neue „Promi Big Brother“-Staffel

Schon im Vorfeld haben einige Promis verlauten lassen, dass sie keine leichten Mitbewohner sind. Ob sich die Stars und Sternchen in Deutschlands bekanntestem TV-Container an den Hals gehen oder ob Friede, Freude, Eierkuchen herrschen wird, zeigt sich täglich um 20:15 Uhr bei SAT.1. In diesem Jahr schickt der große Bruder seine prominenten Bewohner:innen ins Weltall.

„Promi Big Brother“-Steckbrief (14): Influencerin Payton Ramolla

SAT.1/Marc Rehbeck

Wer ist Influencerin Payton Ramolla?

Als Jugendliche turnt Payton erfolgreich in der Regionalliga. Bis zum Ende ihrer aktiven sportlichen Karriere im Jahr 2018 postet sie regelmäßig Turn-Videos auf ihren Social-Media-Kanälen und setzt so den Startschuss für ihre Karriere als Influencerin. Auf Instagram folgen ihr inzwischen über 660.000 Menschen und auch bei TikTok und YouTube freut sich Payton über ihre wachsende Followerzahl.

Nach ihrem Fachabitur und einer Ausbildung zur Industriekauffrau wird das TV-Küken im Jahr 2020 durch die Joyn-Serie „Das Internat“ bekannt. Im Frühjahr 2021 sorgt sie für Schlagzeilen, da sie in der Show „Pocher vs. Influencer“ den Virologen Christian Drosten nicht erkennt. Im Interview mit Sat.1 lässt die hübsche Blondine die Zuschauer:innen hinter die eigene Fassade blicken.

So tickt Payton Ramolla privat

Warum machst Du bei „Promi Big Brother“ mit?
Weil ich es super interessant finde und es eine gute Lebenserfahrung ist. Ich mag es, neue Dinge auszuprobieren. Es ist ein besonderes Format, denn wo lebt man schon mit wildfremden Menschen ein paar Wochen unter einem Dach?

Hast Du WG-Erfahrung?
WG-Erfahrung nicht, aber für die Joyn-Serie ‚Das Internat‘ habe ich sechs Wochen lang mit meinen Kolleg:innen zusammengewohnt.

24 Stunden unter Kamerabeobachtung: In welcher Situation wärst Du lieber unbeobachtet?
Eigentlich habe ich damit kein Problem, aber unter der Dusche wäre ich schon lieber unbeobachtet.

„Promi Big Brother“-Steckbrief (14): Influencerin Payton Ramolla

SAT.1/Marc Rehbeck

Du bist aktuell Single: Kannst Du Dir vorstellen, Dich bei „Promi Big Brother“ zu verlieben?
Nein, auf keinen Fall. Im Fernsehen ist das ja was ganz anderes als im normalen Leben. Oder sagen wir so: Ich habe es jedenfalls nicht vor.

Du hast mit Deinem Unwissen bei „Pocher vs. Influencer“ für Schlagzeilen gesorgt, weil Du Christian Drosten nicht kanntest. War es Dir im Nachhinein peinlich, das nicht zu wissen?
Ich fand’s peinlich, weil ich das in der aktuellen Zeit hätte wissen müssen. Meine Mama hat mir danach ein schlechtes Gewissen gemacht – aber gut, in dem Moment war es eben so.

Was wäre das Peinlichste, was Dir bei „Promi Big Brother“ passieren könnte?
Vielleicht, wenn ich unter der Dusche versehentlich zu viel zeige. Das müsste nicht unbedingt sein.

Preisfrage: Wer ist Christian Drosten?
Ein Virologe (lacht).

Welche Eigenschaften bringst Du in die Wohngemeinschaft mit ein?
Was Ordnung angeht, bin ich relativ pingelig. Dafür werde ich auch im Haus sorgen.

Was bringt Dich auf die Palme?
Wenn Leute schlechte Laune haben, nervt mich das richtig. Ich habe eigentlich immer gute Laune.

Wie reagierst Du in Konfliktsituationen?
Da bin ich meistens die ruhige und halte mich zurück.

Wen oder was wirst Du am meisten vermissen?
Ich werde mein Handy, meine Familie und meine Freunde vermissen.

Bist Du ehrgeizig? Wie wichtig sind Dir der Sieg und die Gewinnsumme?
Als ehemalige Turnerin bin ich sehr ehrgeizig. Und wenn man bei ‚Promi Big Brother‘ mitmacht, will man natürlich auch gewinnen.

Die neunte Staffel von „Promi Big Brother“ läuft täglich ab 20:15 Uhr in Sat.1 und rund um die Uhr auf Joyn.