20.10.2020 12:40 Uhr

Rainer Langhans an Krebs erkrankt

Rainer Langhans, Ikone der 68er-Bewegung, hat Prostatakrebs. Die Heilungschancen gehen gegen Null.

imago images / Overstreet

Rainer Langhans, Ikone der 68er-Bewegung, hat Prostatakrebs. „Bei der Untersuchung in der Klinik fanden die Ärzte den Tumor. Er ist aggressiv und unheilbar“, sagte Langhans der „Bild“-Zeitung.

Das sei „eine starke Herausforderung“, sagte der 80-Jährige. „Aber ich übe schon lange das Sterben. Und es war klar: irgendwann bin ich dran.“ Er habe keine Angst davor – „nur vor damit verbundenen Schmerzen und einem Dahinsiechen“. Derzeit gehe es ihm aber gut, sagte Langhans auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Langhans war als Mitglied der „Kommune 1“ eines der bekanntesten Gesichter der Hippie-Bewegung in Deutschland. Viel später war er auch Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps.

Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten