RostockRapper Marteria verschenkt Fischbrötchen an seine Fans

Rapper Marteria verschenkt auf der Warnemünder Mole rund 500 Fischbrötchen an seine Fans.
Rapper Marteria verschenkt auf der Warnemünder Mole rund 500 Fischbrötchen an seine Fans.

Bernd Wüstneck/dpa

dpadpa | 06.09.2022, 19:13 Uhr

Lecker Werbung: Mit einer ungewöhnlichen Promo-Aktion hat Marteria nicht nur seine hungrigen Fans glücklich gemacht.

Der Rapper Marteria hat in seiner Heimatstadt Rostock seinen Fans hunderte schmackhafte Geschenke gemacht: Der Musiker spendierte am Dienstag rund 500 Fischbrötchen auf der Warnemünder Mole. Die konnten sich die Fans persönlich bei dem Künstler abholen, der mit bürgerlichem Namen Marten Laciny heißt.



Werbung für Show in Rostock

Mit der Aktion will Freizeit-Angler Marteria Werbung für sein Stadionkonzert am 2. September 2023 in Rostock machen. Denn zusätzlich zu den Brötchen gab es auch Codes für einen Vor-Vorverkauf der Tickets für das Konzert im Ostseestadion.

Diese Veranstaltung hatte er überraschend am Sonntag beim letzten Konzert seiner aktuellen Tour auf der Waldbühne in Berlin angekündigt. Im Ostseestadion war der Musiker zuletzt 2018 aufgetreten. Der reguläre Vorverkauf startet am Mittwoch.