Reese Witherspoon: Tochter Ava überrascht mit Sex-Geständnis

Leni HübnerLeni Hübner | 12.01.2022, 17:34 Uhr
Reese Witherspoon: Tochter überrascht mit Sex-Geständnis
Reese Witherspoon: Tochter überrascht mit Sex-Geständnis

Foto: IMAGO/ MediaPunch

Im Gegensatz zum braven Image ihrer Mutter scheint Ava Phillippe eher ein lockerer Typ zu sein. Nun plaudert sie offen über ihre Dating-Vorlieben und Ehrlichkeit auf Social Media.

Sie sieht aus wie ihre Mutter, sie bewegt sich wie ihre Mutter, aber sie war noch nie nur „die Tochter von…“ Ava Phillippe ist mit berühmten Eltern groß geworden. Doch Mom Reese Whitherspoon (45) und Dad Ryan Phillippe (47) haben ihr den Raum gegeben, eine eigene Persönlichkeit zu werden. Und das ist sie.

Geschlechter sind egal

Die 22-Jährige stellte sich vor wenigen Tagen auf Instagram den Fragen ihrer Follower – das sind immerhin fast 1 Millionen Menschen. Als ein Fan wissen möchte, ob sie auf Jungs oder Mädchen stehe, antwortet sie: „Mich ziehen Menschen an, egal welches Geschlecht sie haben.“ Klare Worte mit einer einschlagenden Wirkung, vor allen Dingen in den prüden USA.

In den letzten zwei Jahren war Ava mit dem Berkeley-Studenten Owen Mahony zusammen. Die beiden haben sich an der Uni kennengelernt, wo Ava ebenfalls studiert und vor allem sich selbst findet. Aktuell scheint Ava Single zu sein. Wenn man in Klischees denkt, hat sie nach der Trennung ihren Typ verändert. Die blonden Haare sind nun rosa. Das Mädchen mit dem großen Zeichentalent ist ein Freigeist – eben auch in sexueller Hinsicht.

Auch Bill Kaulitz äußert sich über seine Sexualität und Fake-Freunde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ava (@avaphillippe)

Bunte Familie gibt Halt

Aufgewachsen ist Ava in der Upper Class zwischen Hollywoodstars und Reichtümern. Doch trotz Trennung ihrer Eltern und das Leben in einer bunten Patchworkfamilie ist sie unglaublich bodenständig und aufgeschlossen. Das liegt auch an ihren Eltern, die zwar sehr jung geheiratet haben, aber später den Mut hatten, die Ehe trotz hoher Erwartungen von außen zu beenden und als Freunde weiterzumachen.

Reese Witherspoon kam nach der Scheidung von Ryan mit Schauspieler Jake Gyllenhaal (41) zusammen, später heiratete sie den Agenten Jim Toth (51), mit dem sie 2012 ihr drittes Kind Tennessee James (9) bekam. Außerdem zählen zur Familie natürlich noch ihren Bruder Deacon Phillippe (18) und Ryan, der mit Schauspielerin Alexis Knapp (32) die Tochter Kailani (10) hat.

Bodenständig trotz Promi-Status

Obwohl Ava als Promi-Kind leicht an Model-Jobs kommt und von zu Hause aus keine Geldnot kennt, jobbt sie neben dem Studium in einer Pizzeria. Benannt ist sie übrigens nach Ava Gardner, die einzige Frau, die es mit Frank Sinatra aufnehmen konnte. Ihre Mutter assoziiert mit dem Name Edles und Stärke. Eine gute Mischung.

Dass sie sich wie Miley Cyrus und Sam Smith als pansexuell outet, ist für die queere Community ein Gewinn. Diese sexuelle Ausrichtung ist weniger bekannt als die Bisexualität, bei der ein Mensch sich von beiden Geschlechtern angezogen fühlt. Für Pansexuelle – pan kommt aus dem Griechischen und bedeutet „alles“ – ist das Geschlecht völlig egal.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ava (@avaphillippe)

Mutter-Tochter-Dreamteam

Reese Witherspoon war es sicher wichtig, Ava auch in Sachen Sexualität keine Grenzen zu vermitteln. Sie selbst kommt aus einem eher verklemmten Haushalt und hat erst in L.A. gelernt, dass Hetero-Sexualität nur eine von vielen Ausrichtungen ist. Da sie enge Bindung zu ihrer Tochter hat, wird sie ihre Vorlieben bestimmt nicht erst durch Instagram erfahren haben.

Es sei ein Privileg, Eltern zu haben, die wollen, dass du die Person wirst, die du wirklich sein kannst, meinte Ava in einem Interview mit dem Magazin E! und beschäftigt sich derzeit ernsthaft mit der Frage: „Was passt am besten zu mir und was wird in diesem Kontext das Beste für andere sein und wie kann ich am meisten bewirken.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ava (@avaphillippe)

In Zukunft ist alles möglich

Ob sie Schauspielerin wird, wie ihre Mutter, ob sie eine Frau heiratet oder einen Mann, ob sie nach Europa zieht oder wieder nach Hause zurückkehrt: Ava Phillippe kann sich sicher sein, dass jede Entscheidung von ihrer Familie mitgetragen wird.