Robbie Williams: Sein Sohn hat jetzt auch eine Iro-Frisur

Robbie Williams: Sein Sohn hat jetzt auch eine Iro-Frisur
Robbie Williams: Sein Sohn hat jetzt auch eine Iro-Frisur

© IMAGO / Independent Photo Agency Int.

03.08.2021 19:42 Uhr

Robbie Williams hat seinem kleinen Sohn den Kopf rasiert. Der kleine Mann wollte aussehen wie sein berühmter Papa.

Der „Angels“-Interpret zeigte der Öffentlichkeit vor kurzem seine eigene neue Frisur: Mit einem Irokesen-Schnitt versucht Robbie laut eigener Aussage, seine kahler werdende Haarpracht zu kaschieren.

So kam’s zum neuen Schnitt

Sein sechsjähriger Sohn Charlie ließ sich davon inspirieren und bat seinen Vater darum, ihm einen ähnlichen Style zu verpassen. Auf ihrem Instagram-Account zeigte Robbies Frau Ayda Field kurze Zeit später das Ergebnis.

In einem Video hört man sie Richtung Robbie fragen: „Also was ist los, Daddy?“, woraufhin der Sänger antwortet: „Charlie will einen Irokesen.“

Robbie Williams: Sein Sohn hat jetzt auch eine Iro-Frisur

© Instagram/Robbie Williams

Robbie Williams lässt sich von der Gattin frisieren

Unter den Haarschneide-Clip schrieb sie: „Charlie will genauso aussehen wie Daddy.“ Seine neue Frisur präsentierte Robbie seinen Followern vor einer Weile auf ähnliche Weise.

Damals schrieb Ayda unter das Video: „Robbie Williams ist alles oder nichts, wenn es um seine Haare geht. Und scheinbar ist es jetzt nichts.“ In dem Clip posierte das Paar für ein Vorher- und Nachher-Bild. Die neue Frisur ließ sich der ehemalige Take That-Star von Ayda schneiden. (Bang)