Roland Kaiser: Bei Essens-Krümeln im Auto fährt er rechts ran

Paul VerhobenPaul Verhoben | 15.01.2022, 09:52 Uhr
Roland Kaiser: Bloß keine Essens-Krümel im Auto!
Roland Kaiser: Bloß keine Essens-Krümel im Auto!

Foto: Matthias Hornung/Radio Bremen

Freitagabend war u.a. Roland Kaiser zu Gast in der Radio Bremen Talkshow „3nach9“. Die Anreise nach Bremen absolvierte der Sänger im eigenen Wagen. Im Studio offenbarte der gelernte Automobilkaufmann dann, dass er bei Autofahrten penibel auf Ordnung achtet und Essens-Krümel schnellstmöglich aufgesaugt werden…

Erstmals nach 32 Jahren und wenige Monate vor seinem 70. Geburtstag am 10. Mai war Roland Kaiser am Freitagabend (14. Januar) wieder in der Radio Bremen-Talkshow „3nach9“ zu Gast.

Anreise mit dem eigenen Auto

Er reiste im eigenen Auto aus Münster in das Bremer Studio an der Weser und wurde von Gastgeber Giovanni di Lorenzo nach Dingen gefragt, die man bei ihm im Auto lieber unterlassen sollte. Demnach ist für den Musiker dort neben dem Rauchen vor allem das Essen tabu. Roland Kaiser:

„Krümeln ist was ganz Furchtbares. Ich fahre dann auch rechts ran und versuche, die auszusaugen.“

Grundsätzlich betonte der Sänger, der vor seiner Musikkarriere in seinem ursprünglich erlernten Beruf als Automobilkaufmann arbeitete und adoptiert worden war: „Ich mag es schon gern ordentlich im Auto.“ Diese Liebe zur Ordnung auf vier Rädern teile er im Übrigen mit seiner Frau Silvia. Die beiden sind seit 26 Jahren verheiratet.

Roland Kaiser hatte diese Geheimnisse: „Ich wollte meine Schwäche nicht zugeben“

Roland Kaiser ist extrem penibel

Auch auf die richtige Einstellung der Luftaustrittsdüsen im Innenraum des Fahrzeugs lege er besonderen Wert, betonte er augenzwinkernd. Bei ihm mu?ssen diese Du?sen links und rechts aufs Fenster ausgerichtet sein, damit es nicht beschlägt. „Und der Rest muss kreuzweise ru?bergestellt werden, so dass jeder ein bisschen Luft abbekommt und im Sommer nicht zu sehr davon geärgert wird.“