Sam Asghari: Britneys Verlobter hat keine bescheidenen Karriereziele

Paul VerhobenPaul Verhoben | 03.01.2022, 21:27 Uhr
Sam Asghari: Britneys Verlobter hat keine bescheidenen Karriereziele
Sam Asghari: Britneys Verlobter hat keine bescheidenen Karriereziele

Tinseltown/Shutterstock

Sam Asghari hat verkündet, dass er weiterhin "nach den Sternen greifen" möchte.

Der iranischstämmige Personal Trainer der mit Britney Spears verlobt ist, hat bekannt gegeben, dass er keine „bescheidenen Ziele“ hat und fest dazu entschlossen ist, seine Karriereambitionen in die Realität umzusetzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sam Asghari (@samasghari)

Sam Ashgari will hoch hinaus

Asghari erklärte in einem Interview mit „HollywoodLife.com“ auf eine entsprechende Frage: „Wo würde ich gerne in fünf bis zehn Jahren stehen? Wenn es um meine Karriere geht, dann habe ich keine bescheidenen Ziele und der Himmel ist das Limit, also erwartet nichts weniger als das. Ich werde es erreichen und nach den Sternen greifen. Wir werden es schaffen. Mit viel harter Arbeit und viel Vorbereitung und vielen schlaflosen Nächten werden wir das schaffen.“

Gemeinsames Hobby sind Pferde

Sam gab zudem bekannt, dass er und die inzwischen 40-jährige Britney Spears eine Leidenschaft für das Reiten teilen.

Der 27-Jährige beschrieb Pferde als „majestätische Tiere“ und erklärte, dass dies eine großartige Möglichkeit für sie als Paar sei, Zeit miteinander zu verbringen. „Wir lieben es, reiten zu gehen. Es macht so viel Spaß und ist eine großartige Möglichkeit, sich miteinander zu verbinden und trotzdem einfach ein großartiges Date. Pferde sind majestätische Tiere. Sie sind so massiv und gleichzeitig so friedlich. Ich persönlich liebe Pferde. Sie sind eines meiner Lieblingstiere“, erzählte Britneys Verlobter. (Bang)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sam Asghari (@samasghari)