Sarafina Wollny: Peter während der Schwangerschaft fremdgegangen?

Sarafina Wollny: Peter während der Schwangerschaft fremdgegangen?
Sarafina Wollny: Peter während der Schwangerschaft fremdgegangen?

www.instagram.com/sarafina_wollny

08.06.2021 16:33 Uhr

Viel Wirbel bei Familie Wollny! Ein fieses Gerücht verbreitet sich: Ist Peter Wollny seiner Frau Sarafina Wollny etwa fremdgegangen, während sie mit den Zwillingen schwanger war? 

Familie Wollny steht schon seit vielen Jahren im Rampenlicht und kennt sich damit aus, wenn sie Gerüchte über sie verbreiten. Nun macht ein krasses Gerücht über Sarafina und Peter Wollny die Runde.

Gerade Eltern geworden

Gerade erst sind Sarafina und Peter Wollny Eltern von zwei Jungs geworden. Für beide waren es absolute Wunschkinder, da sie schon seit vielen Jahren versucht haben schwanger zu werden.

Die frischgebackenen Eltern haben momentan natürlich allerhand zu tun, schließlich ist es eine große Umstellung, plötzlich für zwei Neugeborene da zu sein. Trotzdem müssen sie sich jetzt mit fiesen Gerüchten herumärgern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Fiese Gerüchte über Peter Wollny

Auf YouTube verbreitet ein Video die Spekulationen, dass Peter Wollny seiner Sarafina während der Schwangerschaft fremdgegangen sein soll. Das soll Kevin Haupt, ein guter Freund der Familie enthüllt haben.

An den Gerüchten ist natürlich nichts dran und das macht nun vor allem Mama Silvia Wollny stinksauer. Das Familienoberhaupt ist völlig außer sich und verteidigt ihre Tochter und ihren Schwiegersohn auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarafina Wollny (@sarafina_wollny)

Silvia Wollny rastet aus

In einem neuen Video auf Instagram äußert sich Silvia Wollny zu den Fremdgeh-Gerüchten und man merkt, die Wollny-Mama ist sehr aufgebracht. Sie motzt:

„Diese Seite im Netz ist eine Lügenseite, das ist eine Hetzseite. Das muss doch nicht sein – überhaupt die ganze Hetzerei im Netz. Warum lässt man die Leute nicht einfach in Ruhe? Hört auf Sarafina und Peter, die kleine junge Familie, so zu titulieren. Ich könnte ausrasten. Ich könnte sowas von ausrasten. Das sind solche Säcke, die den ganzen Tag nix zu tun haben. Schellt doch mal hier, sagt es mir doch ins Gesicht. Und dann mal gucken, wie meine Reaktion ist.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Silvia Wollny (@wollnysilvia)

Silvia bietet Tätigkeit an

Dem YouTube-Kanal bietet Silvia Wollny sogar eine Tätigkeit in ihrem Haushalt an, denn sie vermutet, dass hinter der Hetze pure Langeweile steckt:  „Ich hab‘ die Straße zu kehren, ich hab‘ meinen Hof zu machen, meinen Garten zu machen. Ihr könnt gerne Rasen mähen, ihr könnt gerne die Fenster putzen. Wir können uns die Arbeit gerne teilen, aber lasst doch diese Scheiß-Hetzerei sein.“

(TT)