Sarah Engels: „Es ist schlau, wenn man sich breit aufstellt“

Sibylle KyeckSibylle Kyeck | 12.07.2021, 10:33 Uhr
Sarah Engels stellt klar: „Nur eine Sache wäre mir zu eintönig“
Sarah Engels stellt klar: „Nur eine Sache wäre mir zu eintönig“

imago images/APress

Sarah Engels ist dankbar, mehr als nur ein Standbein zu haben. Die ehemalige "DSDS"-Kandidatin ist sowohl als Sängerin, Moderatorin, Schauspielerin als auch als Influencerin erfolgreich unterwegs.

Darüber hinaus ist sie Mutter und erwartet nach Sohn Alessio (6) derzeit ihr zweites Kind. Die Powerfrau liebt es, sich in so vielen verschiedenen Bereich ausleben zu können.

Sarah Engels ist mittlerweile eine echte Geschäftsfrau

„Es macht mir alles Spaß“, verrät die Musikerin im Gespräch mit „t-online.de“. „Nur eine Sache davon wäre mir auf Dauer zu eintönig. Aber ich glaube schon, dass es schlau ist, wenn man sich breit aufstellt. Wenn mir etwas wegbricht, dann gibt es noch etwas anderes. Das ist gerade heute – auch in dieser Branche – wichtig.“

Als Frau sei es ihr außerdem wichtig, selbstständig zu sein. „Ich hoffe, dass ich dadurch auch andere Frauen ermutigen kann. Wir Frauen können was und sollten selbstbewusst genug sein, eigene Projekte auf die Beine zu stellen“, erklärt Sarah.

So geht sie mit Geld um

Als Geschäftsfrau ist die 28-Jährige sehr bedacht, was Geld betrifft. „Ich habe schon früh gelernt, verantwortungsvoll mit Geld umzugehen“, sagt sie. „Aber ich habe natürlich auch Menschen im Umfeld, die sich mit Finanzen besser auskennen als ich. Da gibt es immer jemanden, den ich fragen kann.“ (Bang)