Selena Gomez mit mehr Kilos: „Ich muss nicht mehr aussehen wie eine 19-Jährige“

Isabell KilianIsabell Kilian | 12.11.2021, 18:24 Uhr
Selena Gomez mit mehr Kilos: „Ich muss nicht mehr aussehen wie eine 19-Jährige“
Selena Gomez mit mehr Kilos: „Ich muss nicht mehr aussehen wie eine 19-Jährige“

Foto: IMAGO / MediaPunch (3)

Im vergangenen Jahr überraschte Selena Gomez ihre Fans noch mit ihrer erstaunlichen Gewichtsabnahme und schlanker Figur, ohne auch nur einem Gramm zu viel auf den Rippen. Inzwischen steht es um das Gewicht des Superstars schon wieder ganz anders.

Letztes Jahr noch zeigte sich Selena Gomez schlank und rank, dieses Jahr mit rundem Gesicht und einige Kilos mehr. Grund ist insbesondere ihre Autoimmunkrankheit Lupus. Doch der Superstar scheint glücklich zu sein. Sie wirkt nicht mehr so mädchenhaft, sondern deutlich weiblicher mit ihren neuen Kurven.

Eine Story bei Instagram zeigt die Sängern mit weitem Pulli und blonden Haaren, ein gepostetes Foto hingegen mit kurzem schwarzem Bob: Scheint als habe sie den Spaß am Neuerfinden nicht verloren und lässt sich von negativen Vibes nicht mehr unterbuttern!

Selena Gomez: 2020 noch krampfhaft schlank

Es ist bekannt, dass Selena Gomez für ihre zierliche Figur hart arbeiten musste: Mit einer wissenschaftlichen Diät wurden ihre Beine schlank und die hübsche Brünette sah wirklich aus wie ein Supermodel. Zumindest noch im letzten Jahr.

Inzwischen hat der Superstar wieder einige Kilos mehr auf den Rippen. Im Sommer äußerte sich die Sängerin in einem Video für die „Vogue“ über ihr Gewicht und ihr Körperbild. Dabei war ihre Aufgabe 15 ihrer früheren Looks zu analysieren, von den Disney Channel-Tagen 2007 bis zum Musikvideo „De Una Vez“ von 2021.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez)

„Ich schwanke sehr mit meinem Gewicht“

Als sie mit einem Foto von der Met Gala 2015 konfrontiert wurde, gab Selena zu, dass sie zu dieser Zeit hart mit ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen hatte: „Ich schwanke sehr mit meinem Gewicht. Und ich erinnere mich genau an diesen Abend, an dem ich mich in meinem Körper nicht wohlfühlte“, sagte sie.

Doch statt in das Kleid passen zu wollen, machte sie das Kleid passend für sich und schuf für diesen Abend etwas „wirklich Schönes“, das ihr wirklich gut stand, wie sie erklärt. „Das war einer der Momente, in denen ich dachte: Ich muss nicht mehr aussehen wie eine 19-Jährige, denn das bin ich nicht.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez)

Neuer Umgang mit Kritik

Inzwischen lässt sich die 29-Jährige von negativem Feedback und bösen Kommentaren nicht mehr unterkriegen. So erklärte sie in dem Video auch, dass sie sich Zeit für sich selbst nimmt und es langsamer angehen will.

Sie tut inzwischen nur noch, was ihr gefällt. Neue Ziele und neuer Umgang mit Kritik: „Ich bin mit meinem jetzigen Leben zufrieden und lebe für die Gegenwart. Für mich ist es so: ich poste ein Foto und mache dann weiter. Das war’s.“ Vorbildlich wie wir finden und eine Einstellung, an der sich viele ein Beispiel nehmen sollten.