Sophia Thomalla über ihre Dating-Fails

Sophia Thomalla über ihre Dating-Fails
Sophia Thomalla über ihre Dating-Fails

IMAGO / Sven Simon

22.07.2021 11:11 Uhr

Sophia Thomalla war lang vergeben und ist nun seit einiger Zeit wieder frisch Single, nachdem ihr Ex-Freund Loris Karius fremd geknutscht hatte. Nun spricht sie übers Dating!

Sophia Thomalla ist nicht nur Neu-Single, sondern auch Neu-Podcasterin! Gemeinsam mit Laura Karasek hat die Moderatorin und Influencerin erst vor kurzem den Podimo-Podcasts „Künstliche Intelligenz“ ins Lebens gerufen.

Verknallt in den Tennislehrer

In ihrem Podcast sprechen die beiden Frauen über Männer, Dating aber auch über Geschichten aus ihrem Leben. So erinnert sich Laura Karasek an ein Erlebnis aus einem Familienurlaub: „Mein Vater wunderte sich, warum ich jetzt plötzlich einmal vormittags und einmal nachmittags Tennisunterricht nehmen wollte“, erinnert sich die Moderatorin und Autorin.

Der Grund war ziemlich simpel: „Ich war in meinen Tennislehrer verknallt. Der war echt heiß. Er hatte schwarze Harre und grüne Augen. Der war toll.“ Der seriöse Sportpädagoge hatte allerdings lediglich Karaseks sportliche Fähigkeiten im Blick und lud sie ein, beim Tennisturnier in der Ferienanlage gemeinsam mit ihm anzutreten. Mit Erfolg. „Wir haben das dann natürlich gewonnen“, so Karasek.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

Das gilt auch beim Daten

Sophia meint zu wissen, warum das so ist und ergänzt: „Du kannst nur so gut Ping-Pong spielen, wie auch dein Gegenüber Ping-Pong kann. Ansonsten kannst du gar kein Ping-Pong.“ Und weiter: „Es macht keinen Sinn, ein Spiel zu spielen, wo der eine das total gut kann und der andere gar nicht.“

Diese Erkenntnis gilt für Karasek aber nicht nur in sportlicher Hinsicht: „Das ist letztlich wie bei einem Gespräch oder einem Date: Wenn der eine sagt, es läuft beschissen, sagt der andere ja selten, das war ein richtig geiles Gespräch. Es wird immer von beiden Seiten gleichwertig empfunden. Es kann nicht sein, dass der eine sagt, es war total geil und der andere sagt, es war mies.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)

So sieht es Sophia

Thomalla sieht das aber etwas anders, denn sie hat schon andere Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht und berichtet: „Ich glaube, es gab bestimmt schon Situationen in meinem Leben, da fand es der eine geil und der andere nicht.“

Die neue Folge des Podcasts „Künstliche Intelligenz” mit Sophia Thomalla und Laura Karasek erscheint am Freitag, den 23. Juli 2021 bei der Audio-App Podimo.

(TT)