Schicksalsschläge„Superhändler“ Paco Steinbeck: Zwei Herzinfarkte, zweimal künstliches Koma

Paul VerhobenPaul Verhoben | 26.06.2022, 18:27 Uhr
Eric Sindermann und Paco Steinbeck
Eric Sindermann und Paco Steinbeck beim Videodreh

IMAGO / Andre Lenthe

Fans waren in Sorge, weil er wochenlang nichts postete in den sozialen Netzwerken: RTL-„Superhändler“ Paco Steinbeck kämpfte einem aktuellen Bericht zufolge gleich zweimal um sein Leben.

Am 6. Juni erlitt Steinbeck zu Hause in Gießen einen Herzinfarkt. Dank seiner Freundin konnte er gerettet und ihm schnell geholfen werden, so zuerst die „Bild“-Zeitung am Sonntag.

Dem Bericht zufolge hatte der 47-Jährige „aufgehört zu atmen, wurde von den gerufenen Rettungssanitätern zurück ins Leben geholt.“

Durch die Reanimierungsmaßnahmen seien ihm mehrere Rippen gebrochen worden. Da der TV-Star nicht mehr selbstständig atmen konnte, wurde er deshalb einige Tage in ein künstliches Koma versetzt. Dann jedoch der nächste Schock in der Klinik: Nachdem der RTL-„Superhändler“ wieder selbst atmen konnte meldete sich der nächste Herzinfarkt. Die Folge: wieder künstliches Koma!

Sein Manager gab Entwarnung und bestätigte unterdessen, dass Paco sich seit wenigen Tagen in einem stabilen Zustand befinde und „bald die Reha antreten“ werde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paco Steinbeck️ (@pacosteinbeck_official)

Paco Steinbeck „bedankt sich bei allen“

Manager Engin Cömert (Menderes Bagni, Lisha & Lou): „Erst am gestrigen Samstag konnte ich mit ihm telefonieren und kann leichte Entwarnung geben. Er ist noch sehr schwach. Er bedankt sich bei allen, die sich Sorgen machten und bei mir nachfragten.“ Hoffen wir auf baldige Genesung und ein Lebenszeichen von ihm selbst.

Cömert weiter:  „Sobald es ihm möglich ist, wird er sich bei Facebook und Instagram wieder selbstständig melden.“

Das ist „Superhändler“ Paco Steinbeck

Paco Steinbeck ist ein spanisch-deutscher Kunst- und Antiquitätenhändler. Als Kunsthändler machte er sich ein Namen, nachdem er mit zwei millionenschweren Werke des Malers Peter Paul Rubens handelte.

Seit Anfang 2019 ist Steinbeck in der RTLK-Doku-Soap „Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal“ bei RTL zu sehen. Im Sommer 2021 nahm Steinbeck er der 9. Staffel von „Promi Big Brother“ bei Sat.1 teil, wo er den 9. Platz belegte. In der Show sorgte er für mächtig Wirbel, legte sich u.a. mit TV-Moderator Dirk Dreager an.

Draeger nach der Eskalation eines banalen Spiels in der Show (unten im Video zu sehen): „Für Paco gibt es keine Diskussion. Für Paco gibt es nur Befehl und Gehorsam“.



Zoff bei „Promi Big Brother“

„Paco ist in seinem Job ein Star und sieht auch gut aus. Aber alles, was Paco sagt, beansprucht Gesetzeskraft“,k so Dräger gegenüber „InTouch“ Ende Auguust 2021. „Er äußert keine Meinung, sondern erlässt praktisch ein Gesetz. Und wenn man dann einmal ‚Aber‘ sagt, verzieht er seine Miene und seine Körpersprache wird aggressiv. Sowas muss man nicht freiwillig auf sich nehmen und deshalb war das ein Hin und Her“.

Zuletzt drehte Paco Steinbeck mit Eric Sindermann (33) aka Dr. Sindsen, Ex-Profi-Handballer und heutiger Modedesigner, dessen Musikvideo „Ich wollte immer Promi sein“. Beide hatten sich bei „Promi Big Brother“kennengelernt.