Tom Holland bestätigt: Kleine Männer haben mehr Sex

Claudia HöchsmannClaudia Höchsmann | 27.12.2021, 20:00 Uhr
Tom Holland bestätigt: Kleine Männer haben mehr Sex
Tom Holland bestätigt: Kleine Männer haben mehr Sex

IMAGO / NurPhoto

Es kommt nicht auf die Größe an. Und damit meinen wir zur Abwechslung mal nicht das beste Stück vom Mann, sondern die Körpergröße. Laut einer Studie kommen nämlich kleinere Männer viel häufiger zum Zug, als große Männer - was auch Tom Holland bestätigen kann.

Viele Frauen träumen von ja von einem großen, starken Mann, der sie beschützt und an dessen breiten Brust sie sich anlehnen können. Diese Traumvorstellung stimmt aber laut einer Studie oftmals nicht mit der Realität überein.

Studie: Männer unter 1,75 m haben mehr Sex

Das Wissenschaftsmagazin „The Journal of Sexual Medicine“ hat eine Studie mit 531 heterosexuellen Männern durchgeführt und herausgefunden, dass Männer mit einer Körpergröße unter 1,75 Metern häufiger Sex haben, als größere Männer.

Die Webseite „Yahoo“ hat daraufhin bei kleinen Männern nachgefragt und zum Beispiel von dem Medizinstudenten Dave Folgendes erfahren: „Da ich mich nicht auf eine dumme, immaterielle Sache, wie die Größe verlassen kann, muss ich mich auf substanziellere Dinge stützen, wie zum Beispiel auf meinen Verstand und meinen Sinn für Humor.“

Was mal wieder beweist, dass es Frau am Ende doch auf die inneren Werte ankommt.

Tom Holland bestätigt: Kleine Männer haben mehr Sex
Tom Holland und seine größere Freundin Zendaya Coleman

IMAGO / APress


Like von Tom Holland sorgt für Aufsehen

Der Instagram Account „@ladbible“ hat zu der Studie einen Post gemacht, mit einem Foto von Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito und dem Text: According to Science short men have more sex, was auf Deutsch übersetzt heißt: Laut der Wissenschaft haben kleine Männer mehr Sex.

Was Arnold Schwarzenegger zu dem Post sagt, sei dahingestellt, viel interessanter ist jedoch ein ganz besonderer Like, den der Instagram Account @CommentsByCelebs entdeckt hat: und zwar der von „Spider-Man“-Star Tom Holland. Der ist nämlich nur 1,73 Meter groß und hat sich von dem Post scheinbar angesprochen gefühlt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Comments By Celebs (@commentsbycelebs)

Wenn man waagerecht liegt, zählt die Körpergröße nicht

Angesichts seiner Liebe zu Schauspiel-Kollegin Zendaya Coleman  – die übrigens auch ein paar Zentimeter größer ist als er – scheint er keine Probleme mit dem Kennenlernen von Frauen zu haben.

Wahrscheinlich sieht es Tom genauso wie Medizinstudent Dave: „wenn man waagerecht liegt, gibt es nur ein paar Stellen, an denen die Zentimeter zählen.“ Und dazu zählt nicht die Körpergröße.