Trauer um Betty White: 5 unvergessliche Momente des „Golden Girl“

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 03.01.2022, 20:31 Uhr

IMAGO / UPI Photo / John Angelillo

TVon ihrem „Diss“ gegen Ryan Reynolds bis zum Kröten gucken mit Slash: Wir erinnern uns an 5 großartige und witzige Momente aus dem Leben von Betty White.

Millionen Fans trauern um Betty White (†99). Die beliebte US-amerikanische Schauspielerin (bei uns vor allem durch die Kultserie „Golden Girls“ bekannt), starb nur wenige Tage vor ihrem 100. Geburtstag. White galt als in den USA als Nationalschatz, sie wurde von ihren Kollegen geliebt — und sorgte mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem Witz auch bei ihren Anhängern für Begeisterung. Zu Ehren der Schauspielerin wollten wir uns an fünf ihrer besten Momente erinnern.

Ihre Rolle in „Golden Girls“

Natürlich darf in unserem „Best of Betty“ ihre Performance als Rose Nylund in „Golden Girls“ nicht fehlen. White spielte diese Rolle von 1985 bis 1993 (nach „Golden Girls“ im Ableger „The Golden Palace“). So grandios alle Charaktere in der Show waren: Ohne Rose wäre die Serie einfach nicht dieselbe gewesen. Traurigerweise lebt nun keine einzige der Schauspielerinnen mehr — Betty White war das letzte noch lebende Mitglied des Ensembles.

Ihr Sketch mit Sandra Bullock und Ryan Reynolds

In den frühen 2000er-Jahren sorgte Betty White mit einem Sketch für jede Menge Lachen. Darin traf sie am Filmset von „…“ auf Sandra Bullock (57) und Ryan Reynolds (45). Ihre Kollegin begrüßte sie überschwänglich, nannte sie „America’s Sweetheart“ — während sie Ryan Reynolds (45) aufforderte, für sie Kaffee zu holen und nicht einmal seinen Vornamen wusste. Ein Klassiker!

Ihr Kuss mit Bradley Cooper

In der Kult-Comedyserie SNL trat Betty für einen Sketch namens „The Californians“ unter anderem mit Bradley Cooper  (46) auf — und ließ nichts anbrennen. Unvergessen ist die Kussszene zwischen den beiden.

Ihr Werbespot mit Slash

Betty White und Guns N’Roses-Gitarrenlegende Slash (56) – zumindest optisch ein ungleiches Paar. Dass sich die beiden aber blendend verstanden, zeigte ein gemeinsamer Werbeclip. Klar, schließlich ging es um ein gemeinsames Hobby der beiden: Den Los Angeles Zoo. Im Clip zu sehen: Betty erklärt Slash, woran man weibliche Kröten erkennt. Dessen Antwort: „Really? That’s cool“. Finden wir in Bezug auf diesen Clip definitiv auch!

Ihr „Top 10“-Auftritt bei David Letterman

In der „Tonight Show“ von Talklegende David Letterman (74) gab es ein Showsegment, in dem Promis irgendwelche Top10-Listen vortrugen. Betty Whites Thema: „Tipps für ein langes Leben“. White trug das so herrlich launig vor. Ausschnitt gefällig?: „Tip 1: Macht Sport. Oder auch nicht. Was zum Teufel kümmert mich das eigentlich?“