Verena Wriedt: Erster Hochzeitstag ohne ihren Thomas

Verena Wriedt: Erster Hochzeitstag ohne ihren Thomas
Verena Wriedt: Erster Hochzeitstag ohne ihren Thomas

Foto: IMAGO / Photopress Müller

07.09.2021 18:35 Uhr

Erst im Juni musste TV-Moderatorin Verena Wriedt den plötzlichen Tod ihres geliebten Ehemannes Thomas Schubert verkraften. Und jetzt stand das erste traurige Jubiläum ohne ihre große Liebe an.

Seit dem Tod von Ehemann Thomas Schubert, der im Juni überraschend verstarb, geht TV-Moderatorin Verena Wriedt (46) einen schwierigen Weg. Zusammen mit Sohn Lio, der ohne seinen Papa aufwächst, muss sie den Verlust ihrer großen Liebe verkraften. Für Wriedt war der gestrige Montag (6. September) noch einmal besonders schwer…

Denn diesen Tag verbrachte die Wiesbadenerin erstmals ohne ihren Mann – es wäre der siebte gemeinsame Hochzeitstag gewesen! Auf Instagram teilte sie nun bewegende Worte und Bilder aus glücklichsten Momenten.

Emotionaler Post auf Social Media

Hochzeitsfotos am Strand zählen wohl zu den absolut schönsten Momenten, die jedes Ehepaar festhalten kann. Umso trauriger, wenn diese Momente mit dem Herzensmenschen für immer auch eine traurige Seite haben. Wie bei Verena Wriedt. „Alles von mir liebt alles von dir. Heute 7 Jahre. Mein Herz trägt deinen Namen für alle Ewigkeit“, schreibt sie unter die Aufnahmen.

Die Collage in schwarz-weiß zeigt Verena freudestrahlend beim Anblick ihres Gatten, im Hintergrund ruht das Meer. Wie schwer der nun alleinerziehenden Mutter dieser Post gefallen sein muss, mag man sich kaum vorstellen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Verena Wriedt (@verenawriedt)

Verena Wriedt: „81 Tage ohne dich“

Noch mehr unter die Haut geht ein Video (ebenfalls in schwarz-weiß), welches Wriedt nur wenige Stunden später veröffentlichte. Grund: Am heutigen Dienstag (7. September) wäre ihr Thomas 47 Jahre alt geworden.

Sie erinnert an die gemeinsame Zeit, an das alltägliche Zusammenleben und spricht von „Schmetterlingen im Bauch.“ Nur zu gerne hätte sie die „Liebe ihres Lebens“ heute „fest in den Arm genommen.“

„Du bist da…Und doch sind unsere Herzen gebrochen. Du fehlst in jeder Sekunde, an jeder Stelle. 81 Tage ohne dich… und es wird nicht besser… wie auch… du fehlst so sehr“, schreibt sie weiter zu bekannten Zeilen aus dem Song „Haltet die Welt an“.

Die Moderatorin und der Unternehmer heirateten im Herbst 2014 auf Ibiza, immer wieder gab Wriedt auf Instagram private Eindrücke des gemeinsamen Glücks.

Verena Wriedt: Erster Hochzeitstag ohne ihren Thomas" class="size-full wp-image-965753
Thomas Schubert war ihre große Liebe

Foto: IMAGO / Eventpress

Verena Wriedt: Nicht der erste private Tiefschlag

Oft mit dabei: der gemeinsame Sohn Lio. Der Spross begann erst kürzlich seinen 8. Geburtstag, erstmals ohne seinen Vater. „Du bist ein Loewe. Ein Kaempfer. Und ich verneige mich vor Deinem Mut, deiner Staerke, wie Du mit allem umgehst“, richtete Wriedt an diesem besonderen Ereignis auch rührende Worte an ihren Sohn.

Für Verena war der Verlust ihres Mannes leider nicht der einzige in der jüngeren Vergangenheit. Erst im August des letzten Jahres verstarb ihr Vater Hubertus. Hoffentlich können Mutter und Sohn bald wieder lachen – sie hätten es verdient. (TP)