Mama ist stolzVerona Pooth: Sohn Diego landet bei renommierter US-Modelagentur

Verona Pooth: Sohn Diego landet bei renommierter Modelagentur
Verona Pooth: Sohn Diego landet bei renommierter Modelagentur

IMAGO / Future Image

Redaktion KuTRedaktion KuT | 27.03.2022, 20:00 Uhr

Der junge Mann kommt ganz nach seiner berühmten Mama! San Diego Pooth möchte es seiner Mutter gleichtun und als Model durchstarten. Ein neuer Deal soll den Weg ebnen.

San Diego Pooth, der Sohn von TV-Persönlichkeit Verona Pooth, möchte seinen reichen Eltern nicht weiter auf der Tasche liegen. Zumindest nicht komplett. Der Promi-Sprößling plant sich mit einer Karriere als Model seine Ausbildung in den USA zu finanzieren.

Start ins Erwachsenenleben

Der 18-Jährige eröffnete seine großen Pläne diese Woche gegenüber der „Bild am Sonntag“. San Diego Pooth verriet: „Ich will unbedingt hier in den USA mein eigenes Geld verdienen. Wenn ich im Juni aufs College gehe, will ich mir ein Auto und eine Wohnung leisten. Das Geld will ich nicht nur von meinen Eltern bekommen.“

In wenigen Monaten startet er sein Studium in den Fächern Golf und Wirtschaftswissenschaften.



Vertrag bei Topmodel-Agentur

Das wilde Studentenleben mit eigener Bude und Karre soll nun durch eine Karriere als Model auf dem Konto landen. Keine schlechte Idee, denn San Diego ist hübsch anzusehen, perfekt proportioniert und zudem extrem durchtrainiert.

Das fand auch die renommierte Modelagentur Elite. Diese gehört zu den wichtigsten der Welt. Sie vertritt internationale Laufstegschönheiten wie Anna Ewers, Behati Prinsloo und Nina Agdal.

Mama ist stolz

Ein Weltmeer trennt Mutter und Sohn, trotzdem könnte Mama Verona vor Stolz platzen. Sie schwärmte gegenüber der BILD am Sonntag: „Ich könnte nicht stolzer sein, er geht seinen Weg.“

Für seinen Traum einer professionellen Golf-Karriere arbeitet der 18-Jährige jetzt schon hart. Bis zu sechs Stunden am Tag verschlingt das Training. Danach geht es noch in Fitness-Studio, um in Form zu bleiben.

View this post on Instagram A post shared by San Diego Pooth (@san_diego_pooth)

Sommer in Deutschland

Bevor das College losgeht, holt Mama Pooth ihren Erstgeborenen aber noch für ein paar Wochen zurück nach Deutschland.

Im Juni fliegt die gesamte Familie nach Florida „pünktlich zum Highschool-Abschluss. Danach kommt San Diego für die Sommerferien erst mal nach Deutschland. Darüber freut sich sein Bruder, der kleine Roccolito, am meisten.“

View this post on Instagram A post shared by San Diego Pooth (@san_diego_pooth)