„Verstehen Sie Spaß?“: Das sind alle Moderatoren des TV-Klassikers 

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 31.03.2022, 21:26 Uhr

© ARD/SWR/Hugo Jehle

Mit „Verstehen Sie Spaß?“ übernimmt Barbara Schöneberger demnächst ein Stück deutscher Fernsehgeschichte. Dabei tritt die Moderatorin in große Fußstapfen.

Die Kult-Sendung „Verstehen Sie Spaß“ hat ab April 2022 eine neue Moderatorin: Barbara Schöneberger (48) wird die Nachfolgerin von Langzeit-Gastgeber Guido Cantz (50). Bevor es wieder losgeht mit dem Prominente aufs Glatteis führen, werfen wir einen Blick zurück auf alle Moderatoren und Moderatorinnen jener Show, die man ohne Zweifel als Institution des deutschen Fernsehens bezeichnen kann.

„Verstehen Sie Spaß“: Kurt Felix (1980-1990) war der erste Moderator

Der Schweizer Moderator Kurt Felix († 71, gestorben 2012) ist sozusagen der Urvater von „Verstehen Sie Spaß?“. Er moderierte die Sendung seit der ersten Folge, die am 31. Januar 1980 ausgestrahlt wurde — damals noch in knackigem 30-Minuten-Format.

Barbara Schöneberger sehr vertrauensselig: die Sache mit dem Porsche

Felix war es auch, der die Sendung zur Samstagabendshow ummodellierte — er blieb bis 1990.

Kurt Felix am Moderationspult von „Verstehen Sie Spaß?“

IMAGO / teutopress

Paola Felix (1983-1990)

Ab 1983 kam Kurt Felix‘ Ehefrau Paola (heute 71) als Co-Moderatorin dazu. Die beiden — im Trio mit einem dritten, sehr komischen Herrn als sogenannten Sidekick, den wir gleich anschließend beleuchten –  war die Sendung ein Megaerfolg – bis zu 21 Millionen Zuschauer wohnten der Spaßvogel-Sendung in ihren besten Zeiten bei.

Paola Felix und Kurt Felix halten einen Vogel

IMAGO / teutopress

Karl Dall (1983-1990)

Während Kurt und Paola Felix die Hauptmoderatoren waren, kam auch Karl Dall († 79, verstorben 2020) eine wichtige Rolle zu – als Art Moderationssidekick sorgte er für jede Menge Lacher.Karl Dall war insbesondere zuständig für Streiche am Telefon, eine neue „Kunstform“, die später von vielen Radiosendern mit eigenen Formaten kopiert wurde. Auch er blieb bis 1990.

Karl Dall in der Fernsehsendung „Verstehen Sie Spaß?“

IMAGO / teutopress

Harald Schmidt (1992-1995)

Zwei Jahre nach dem Ende der Felix-Ära kam „Dirty Harry“. Harald Schmidts (64) Strahlkraft sorgte dafür, dass die Sendung den Untertitel „Harald-Schmidt-Show“ verpasst bekam. So grandios Harald Schmidt ist, so wenig passte er in den Augen vieler mit seinen sarkastischen, spitzfindigen Witzen zur Sendung. Die Quoten schwächelten, die Kritiken waren mäßig begeistert. Es musste wieder mehr Blödelei her.

Harald Schmidt auf der Couch bei „Verstehen Sie Spaß“

IMAGO / teutopress

Dieter Hallervorden (1996-1997)

Palim, Palim … Didi, übernehmen Sie! Nach dem Harald Schmidt seinen Hut genommen hatte, versuchte Komikerlegende Dieter Hallervorden (86) — allerdings nur kurz. Nach nur einem Jahr gab es bereits den nächsten Moderatorenwechsel.

Dieter Hallervorden als Moderator von „Verstehen Sie Spaß?“

IMAGO / teutopress

Cherno Jobatey (1998-2002)

Immerhin vier Jahre blieb Cherno Jobatey (56) Moderator. Es sollte aber eine Moderatorionslegende und ein Showurgestein brauchen, um „Verstehen Sie Spaß?“ wieder dorthin zu führen, wo es einmal war …

Cherno Jobatey in Polizistenuniform bei „Verstehen Sie Spaß?“

IMAGO / Becker&Bredel

Frank Elstner (2002-2009)

2002 übernahm dann eine echte Legende. Frank Elstner (79) blieb ganze sieben Jahre – und weil der Erfinder von „Wetten, dass..?“ sich mit überzogener Sendezeit bestens auskennt, verlängerte er die reguläre Showzeit auf fast 135 Minuten und überzog auch schon mal 40 Minuten. Oldschool-Fans durften sich freuen — das Konzept der Sendung war wieder mehr an die Ur-Version mit Kurt Felix angelehnt.

Frank Elstner als Moderator von „Verstehen Sie Spaß“

IMAGO / suedraumfoto

Guido Cantz (2009-2021)

Guido Cantz war der am längsten amtierende „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator. Ganze zwölf Jahre führte er durch die Sendung — zwei Jahre mehr als Kurt Felix. 2021 gab er dann bekannt, sich zurückzuziehen.

Guido Cantz moderiert „Verstehen Sie Spaß?“

IMAGO / Future Image / A.Pohl




Barbara Schöneberger (ab 2022)

Im Juli 2021 verkündete der Südwestrundfunk schließlich, dass Barbara Schöneberger das Moderationszepter von „Verstehen Sie Spaß?“ übernimmt. „Barbara Schöneberger ist schlagfertig, witzig und natürlich und passt bestens zu ‚Verstehen Sie Spaß?“, erklärte WR-Programmdirektor Clemens Bratzler damals. Schönebeger selbst erklärte, dass damit ein Kindheitstraum für sie in Erfüllung geht. „Ich hab ja wenig Visionen und mische mich eigentlich auch nicht ein, aber hier habe ich auf den Show-Charakter gedrängt“, so Schöneberger im Interview mit „TZ“. „Ich freu mich einfach auf drei Stunden warme und freudvolle Unterhaltung, die Spaß macht und keinem wehtut, die Generationen und Humor vereint.“

Schöneberger will „Unterhaltung ohne erhobenen Zeigefinger“

Wir sind schon gespannt auf ihr Debüt! Übrigens: Als Gast begrüßt Schöneberger ihre legendäre Vorgängerin Paola Felix!

Barbara Schöneberger in einer Talkshow

IMAGO / Future Image