Video: Madonna vergleicht Aggressor Putin mit Hitler

Fabia SoellnerFabia Soellner | 26.02.2022, 19:29 Uhr
Madonna zu Gast bei Jimmy Fallon
Madonna zu Gast bei Jimmy Fallon

IMAGO / ZUMA Wire

Endlich bekommen wir mal wieder eine andere Seite von Madonna zu sehen! Während normalerweise eine regelrechte Filter-Pandemie auf ihrem Instagram-Account herrscht, schockt sie jetzt mit einer persönlichen Nachricht an Putin.

Hinter den ganzen Filtern und Schönheit-OPs hätte man fast vergessen, dass in Madonna immer noch eine echte Kämpferin steckt. Die Queen of Pop hat sich schon oft für politische Themen eingesetzt und so lässt sie auch den Russland-Ukraine-Krieg nicht wortlos an sich vorüberziehen.

Die 63-Jährige hat auf ihrem Instagram-Account ein regelrechtes Schocker-Video geteilt, und nimmt in ihrer Nachricht an Putin kein Blatt vor den Mund.

Da ist die echte Madonna wieder!

In letzter Zeit ist Madonna eher für ihre zahlreichen Filter-Fauxpas durch die Schlagzeilen gelaufen. Die Blondine hat sich seit ihren letzten öffentlichen Auftritten stark verändert und scheint mit ihrem fortgeschrittenen Alter überhaupt nicht klarzukommen. Doch nach diesem ausdrucksstarken Video schöpfen wir doch wieder ein bisschen Hoffnung – Ein Funke der echten Madonna scheint immer noch vorhanden zu sein.

Madonna dreht ihr eigenes Biopic – und ist nicht wiederzuerkennen!

Ganz im Stil der Queen of Pop ist das Video ein Zusammenschnitt aus verschiedenen Materialien – unter anderem findet man hier Ausschnitte aus Madonnas Musikvideos, Nachrichten-Clips, Kriegsaufnahmen und Porträt-Aufnahmen von Putin – und Adolf Hitler.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Attacke gegen Putin

Mit diesem Video setzt Madonna ganz gezielt ein Statement und zeigt Putin wortwörtlich den Finger. Man sieht, wie sich ein Bild von Hitler über das Gesicht von Putin legt, untermalt von den Worten: „Ich habe deinen Lügen und Geschichten zugehört, und ich kann es nicht länger ertragen.“

Auch ihre Fans sind von dem Video begeistert. Viele feiern die Blondine für ihr politisches Statement und freuen sich, Madonnas Kampfgeist wiederzusehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Madonnas Nachricht an die Ukraine

Doch nicht nur an Putin hat Madonna das Video adressiert. Sie richtet sich damit auch an die Ukraine, die sie von ganzem Herzen unterstützt.

„Russlands sinnloser und gieriger Angriff auf die Ukraine muss gestoppt werden!“, schreibt die Blondine, „Bitte sendet humanitäre Hilfe, um den Millionen Menschen in der Ukraine zu helfen, deren Leben gerade von dem Krieg zerstört wird. Putin hat jedes Menschenrecht, das es gibt, verletzt. Putin hat kein Recht, zu versuchen, die Ukraine auszulöschen. Wir unterstützen dich, Präsident Zelensky! Wir alle beten für dich und dein Land! Gott segne euch alle!“

Madonna zieht wieder blank!

Zudem hat die Blondine in ihrer Insta-Bio einen Spendenlink geteilt, damit  ihre Follower der Ukraine helfen können. Es ist sehr erfreulich, die alte Madonna wiederzusehen – hoffentlich bekommen wir ab jetzt mehr davon zu Gesicht.