Was Simone Thomalla an einem Mann so sehr schätzt

dpadpa | 27.01.2022, 15:29 Uhr
Simone Thomalla weiß, was sie will.
Simone Thomalla weiß, was sie will.

Gerald Matzka/dpa

Die Schauspielerin erwartet von einem Partner unter anderem Humor und Ehrlichkeit. Wichtig ist ihr auch, dass er redet.

Die Schauspielerin Simone Thomalla (56) erwartet von einem Mann Loyalität, Humor und Ehrlichkeit. „Und er sollte
kein Schweiger sein, denn eine Partnerschaft ist immer Arbeit mit vielen Gesprächen“, sagte Thomalla der Zeitschrift „Superillu“.

Die Schauspielerin war zwölf Jahre lang mit dem Handballer Silvio Heinevetter zusammen, vergangenen September wurde die Trennung bekannt.

Hauptrolle in ZDF- Serie

Thomalla war im Fernsehen unter anderem lange im Leipziger „Tatort“ zu sehen. Ein aktuelles Projekt ist die ZDF-Serie „Frühling“, darin spielt sie eine Dorfhelferin in Bayern. „Da unsere Quoten ständig steigen, gehen wir davon aus, dass die Zuschauer uns gerne zuschauen“, sagte Thomalla der Zeitschrift. „Wir bemühen uns um Geschichten, die genauso auch in der Großstadt stattfinden könnten und in denen sich viele Zuschauer möglicherweise wiederfinden.“

In den meisten Fällen gebe es ein Happy End. „Wahrscheinlich liegen wir mit „Frühling“ in der momentanen Zeit genau richtig.“