Yeliz Koc: Ihr Baby ist geboren!

Laura KrimmerLaura Krimmer | 03.10.2021, 23:35 Uhr
Yeliz Koc: Ihr Baby ist geboren!
Yeliz Koc: Ihr Baby ist geboren!

IMAGO / STAR-MEDIA

Die kleine Baby-Tochter von Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht kam am Wochenende auf die Welt! War der Vater mit dabei?

Herzlichen Glückwunsch an Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29). Das Ex-Paar darf sich freuen. Yeliz Koc hat dieses Wochenende das gemeinsame Baby auf die Welt gebracht. Das berichtete zuerst die „Bild“-Zeitung. Inzwischen hat die frisch gebackene Mutter die freudige Nachricht selbst auf Instagram mit einem süßen Post bestätigt.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_)

Yeliz verrät Name und Geburtsdatum der Kleinen

Auf dem Bild: eine kleine Babyhand in den Händen ihrer Mutter. Mit dem Namensschild werden dann auch Name und Geburtsdatum des Kindes verraten. Die Kleine hört auf den Namen Snow  Elanie und ist am Samstag (02.10.2021) zur Welt gekommen. Das kind ist wohlauf, gesund und munter. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Das verrät Papa Jimi Blue, der den Post von Yeliz auch auf seinem Instagram Account teilte.

Jimi Blue Ochsenknecht mit im Kreissaal?

Viele fragen sich natürlich vor allem eines: War der Kindsvater bei der Geburt dabei oder nicht?

Bis zu Letzt war sich Yeliz in dieser Frage unschlüssig. Auf Instagram hatte sie ihre Follower sogar um Rat gefragt: „Ich möchte alles richtig machen, deshalb ist mir eure Meinung sehr wichtig“, begann die Reality-Darstellerin ihre Frage. Und weiter: „Würdet ihr den Vater eures Kindes bei der Geburt dabei haben wollen? Bzw der euch in der Schwangerschaft sitzen gelassen hat trotz der Umstände, Risikoschwangerschaft, Steißbein, Verletzung, Bandscheibe.“

Der Schauspieler selbst sagte, dass er definitiv bei der Geburt seines ersten Kindes mit dabei seien wolle – im Notfall auch vor der Tür des Kreißsaals. Sein aktueller Post lässt darauf schließen, dass er wohl doch seine Tochter in den Arm nehmen durfte. „Es ist wirklich das schönste Gefühl unser kleines Mädchen in den Armen zu halten“, schreibt er.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_)

Trennung während der Schwangerschaft

Das Promi-Pärchen hatte eine turbulente Zeit hinter sich. Jimi und Yeliz verliebten sich im Sommer 2020. Nur wenige Monate später, im Februar 2021, gaben sie die Schwangerschaft bekannt.

Wiederum wenige Monate später, im Herbst 2021, folgte die Trennung. Seitdem herrscht ein erbitterter Rosenkrieg zwischen den beiden.

Yeliz schuldigt seine Familie an

Die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin macht Jimi und seiner gesamten Familie schwere Vorwürfe.

In einem Q&A auf Instagram nannte Yeliz den Ochsenknecht-Klan eine manipulative Familie und ging sogar noch weiter. Als ein User will wissen, warum Jimi Blue nicht hinter ihr stehen würde und diesem Streit keinen Einhalt gebietet, zeichnete die TV-Persönlichkeit in ihrer Antwort ein sehr schlechtes Bild von der Familie ihres Ex-Partners.

Sie schrieb: Nein, leider nicht, aber ich glaube er kann nichts dafür. Ich denke, er kommt einfach nicht dagegen an. Ich habe es ja selber mitbekommen und, wenn man so aufwächst und es nicht anders kennt, kommt man da leider nicht einfach so raus.

Aus Yeliz Kocs Sicht ließ Jimi Blue sie also sitzen, weil seine Familie Druck gemacht habe. Hoffentlich entschärft die Liebe für das gemeinsame Baby die Streitereien zwischen Yeliz und Jimi ein wenig! Wir sind gespannt, ob es vielleicht doch noch zu einem Liebes-Comeback kommt.