Die Serien-Highlights im April 2022 auf Netflix

Laura KrimmerLaura Krimmer | 28.03.2022, 23:26 Uhr
Die Serien-Highlights im April 2022 auf Netflix
Die Serien-Highlights im April 2022 auf Netflix

IMAGO / ZUMA Wire

Serien-Fans steht ein Binge-Watching-Marathon bevor. Der April hält nämlich jede Menge Serien-Highlights für die User bereit.

Netflix hat im April viele tolle Serien-Highlights im Angebot. Fünf beliebte Serien starten mit neuen Episoden in den Frühling. Danach ist es Zeit, sich von drei Serien zu verabschieden. Serienfans können sich außerdem auf den Pilotfilm zu einer möglichen neuen Serie freuen.

Hier sind die Serien-Highlights im April 2022 auf Netflix

„Èlite“, Staffel 5 am 8. April

Die spanische Serie über das wilde und mörderische Treiben an der Eliteschule Las Encinas geht in ihre fünfte Staffel. Über die Handlung der neuen Episoden ist noch nichts bekannt, wohl aber über die Neuzugänge in der Serie. Die argentinische Schauspielerin Valentina Zenere und der brasilianische Schauspieler André Lamoglia haben sich dem Cast angeschlossen.

Die neuen Episoden beginnen am 8. April.

„Anatomie eines Skandals“ am 15. April

Die Anthologie-Serie dreht sich in jeder Staffel um einen neuen Skandal. In dieser Staffel geht es um den verheirateten Politiker James, der beschuldigt wird, seine Angestellte und Geliebte vergewaltigt zu haben. Der Prozess bringt viele schmutzige Geheimnisse ans Licht, aber seine Frau Sophie glaubt fest an die Unschuld ihres Mannes. In den Hauptrollen spielen Rupert Friend, Naomi Scott und Sienna Miller.

Die erste Folge wird am 15. April ausgestrahlt.

„Better Call Saul“, Staffel 6/Teil 1, 19. April

Es ist das Ende eines Klassikers. Der „Breaking Bad“-Ableger „Better Call Saul“ über den Anwalt Saul Goodman. Dieser nimmt es mit der Moral nicht so genau. Tief verstrickt im Drogendschungel der mexikanischen Drogenkartelle steht er seinen Klienten in Sachen Verbrechen nicht viel nach.

Die neue Staffel mit 13 Episoden beginnt am 19. April. Es ist die letzte Staffel.

„Matrjoschka“, Staffel 2, 20. April

Die abgedrehte und zugleich tiefgründige Serie „Matrjoschka“ mit der großartigen Natasha Lyonne in der Hauptrolle geht in die nächste Runde. In der Serie geht es um eine Frau, die in einer tödlichen Zeitschleife gefangen ist.

Die neuen Episoden spielen vier Jahre später. Die Hauptfiguren müssen erneut durch die Zeit reisen. Doch diesmal geht es in die Vergangenheit, an einen der berühmtesten Orte Manhattans.

Die neue Staffel beginnt am 20. April

„Ozark“, Staffel 4/Teil 2, 29. April

Die preisgekrönte Serie über eine scheinbar perfekte, saubere Familie, die in Wirklichkeit Geld wäscht und mit Drogen handelt, geht in ihre letzte Runde. In den neuen Episoden wird sich zeigen, ob die Byrdes aus dem schmutzigen Geschäft aussteigen oder umgebracht werden.

Der zweite Teil der finalen vierten Staffel beginnt am 29. April.

„Grace and Frankie“, Staffel 7/Teil 2, 29. April

Auch von der beliebten Serie „Grace and Frankie“ heißt es Abschied nehmen. Jane Fonda und Lily Tomlin geben ihre Rollen als grundverschiedene, aber freundliche Rentnerinnen auf, die von ihren Ehemännern verlassen wurden.

Der zweite Teil mit 16 Episoden der finalen vierten Staffel beginnt am 29. April.