Diese TikTokerin schockiert nach dem Abschminken

Sophia VölkelSophia Völkel | 27.04.2022, 22:13 Uhr
TikTokerin Alyssa Segrist vorher und nachher
Alyssa Segrist zeigt hier, wie sie in Wirklichkeit aussieht

Foto: TikTok Alyssa Segrist

Dass Social-Media nicht immer die Wahrheit zeigt, ist inzwischen wohl klar. Doch manchmal überraschen trotzdem noch die vermeintlich schönsten Frauen auf Instagram, TikTok und Co mit erschreckender Realität.

Nirgendwo kann man sich so perfekt präsentieren wie auf Instagram. Glamouröse Make-Ups, Beauty-Filter und beeindruckende Outfits. Bisher zeigte sich genau so TikTok-Star Alyssa Segrist. Sie hat mehr als 345.000 Follower und rühmt sich vermeintlich eines typischen Social-Media-Aussehens.




Schockierendes Aussehen in TikTok-Clip

Doch kürzlich schockte die junge Frau mit einem ganz anderen Look. Das was sie nun auf der Plattform präsentiert, hat so gar nichts mit der Frau gemein, die die Fans kennen. In dem Clip, der inzwischen viral gegangen ist, sieht man eine blasse, zahnlose Frau mit ungekämmten Haaren, unreiner Haut und einem ungeschminkten Gesicht, das eher an eine Omi erinnert, als an ein junges Mädchen.

Wer ist eigentlich TikTok-Star Willi Whey?

Unterlegt ist das Video lustigerweise mit dem Song „Milkshake (Brings All The Boys To The Yard)“ von Sängerin Kelis. Die mutige TikTokerin nimmt sich mit diesen Aufnahmen auch gewaltig selbst auf die Schippe.

@sparklemouth

Milkshake brings all the boys to the yard #transition #makeup #beauty #naturalbeauty #TheAdamProject

♬ Milkshake Showmusik Dance Mix – Showmusik Sounds

Die Fans lieben es

Ihren Look am Ende, der sie fast wie ein Star aussehen lässt, zaubert sich Alyssa, die auch Mutter ist, offenbar mit jeder Menge Make-Up, dünn gezeichneten dunklen Augenbrauen und einem beeindruckenden flüssigen Eyeliner-Strich, der ihr den Cat Eyes-Look verpasst.

Entgegen aller Erwartungen sind ihre Fans begeistert von der Transformation der jungen Frau. „Du bist ein wunderschöner Mensch“, schwärmt ein User. „Ich liebe das Video“, fügte ein anderer hinzu. „Sieht wunderbar aus“. Und wieder ein anderer kommentierte mit den Worten: „Erinnerst mich irgendwie an die Königin in Alice im Wunderland!“

Die US-Amerikanerin ist mittlerweile berühmt für ihre zahlreichen Vorher-Nachher-Videos. Sie wolle damit zeigen, dass sie durchaus auch ohne falsche Zähne und Schminke selbstbewusst in die Kamera lächeln kann. Gut so!