Rollentausch„Sommerhaus der Stars“: Marcel Dähne und Lisa Weinberger auch offline ein Hit?

Marcel Dähne und Lisa Weinberger ziehen in das "Sommerhaus der Stars"
Marcel Dähne und Lisa Weinberger ziehen in das "Sommerhaus der Stars"

Foto: RTL

Tony PolandTony Poland | 25.08.2022, 21:36 Uhr

Im „Sommerhaus der Stars“ tauschen Marcel Dähne und Lisa Weinberger die schicke Online-Welt gegen die harte Realität im rustikalen Bocholter Bauernhaus. Nicht die erste Beziehungsprobe für das Influencer-Couple.

Trash-Urgesteine wie Cosimo Citiolo (40), Eric Sindermann (33) oder Kader Loth (49): Im „Sommerhaus der Stars“, ab dem 7. September auf RTL und schon ab dem 31. August auf RTL+, mischt geballte Promi-Prominenz mit. Da gehören Marcel Dähne (28) und Lisa Weinberger (25) eher zu den Küken in der Bocholter WG, die sich hinten anstellen müssen.

Der erste öffentliche Auftritt in der Trash-Welt ist es für das österreichische Influencer-Pärchen aber nicht. Vor zwei Jahren stellte das Duo bereits im Reality-Format „Couple Challenge seine Liebe auf die Probe. Allerdings mit mäßigem Erfolg, das Paar flog als erstes raus. An Selbstvertrauen mangelt es trotzdem nicht…

Marcel Dähne und Lisa Weinberger: Kampfansage an die Konkurrenz!

Im Internet zeigen Marcel Dähne und Lisa Weinberger für gewöhnlich nur die Sonnenseiten des Lebens. Im „Sommerhaus der Stars“ werden nun aber auch die schwachen Momente schonungslos offengelegt. Das wird zumindest gewöhnunsbedürftig.

„Man kann nicht bestimmen was gezeigt wird und wie es gezeigt wird. Ich bin mir dessen schon bewusst“, weiß zumindest Lisa im „Sommerhaus“-Podcast ganz genau, worauf sie sich einlässt. Die gemachten Erfahrungen bei der „Couple Challenge“ sollen jedenfalls ein Vorteil sein.

„Sommerhaus der Stars“: Antonia Hemmer versagt als Influencerin

„Wir haben aus dieser Show einiges mitgenommen. Wir haben andere Staffeln vom „Sommerhaus“ analysiert und geschaut und uns einige Taktiken zurechtgelegt.“ Mit viel Fleiß im Haushalt und Integration in die Gruppe will es zumindest Lisa ganz weit nach vorne schaffen.

Ihr Freund hält von diesen Plänen allerdings nicht viel. „Ich finde die Taktik gar nicht so gut. Mir ist aufgefallen, dass die Normalos unter dem Radar immer weit kommen. Die schwachen Paare werden immer mitgezogen.“ Dazu passt allerdings ihre gemeinsame Kampfansage nicht wirklich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von KS (@ksfreak)

„An alle Paare da draußen: Ich weiß nicht ob ihr gerne scharf esst. Falls nicht, dann habt ihr ein Problem. Wir sind nämlich super spicy und wir werden euch besiegen.“ Was wohl Kader Loth und „Dr. Sindsen“ dazu zu sagen haben?

Großes Ego im „Sommerhaus“: Steckt auch was dahinter?

Klappern gehört für Marcel Dähne aber auf jeden Fall zum Geschäft. Der österreichische YouTuber aus Linz wurde unter dem Künstlernamen „KsFreakWhatElse“ (abgekürzt „KsFreak“, 2,1 Mio. Abonnenten) bekannt. In seinen Videos geht es hauptsächlich um Vlogs, Pranks und Challenges. Bevor er auf der Plattform durchstartete, absolvierte er eine Ausbildung zum Installateur.

Seit inzwischen sieben Jahren ist Marcel außerdem im Musik-Business unterwegs, vorzugsweise im Rap und Hip Hop. Und das gar nicht so schlecht. 2016 veröffentlichte er seine erste Solo Single „1 Million“, die 27 Millionen Aufrufe erhielt. Sein Debütalbum „WhatElse“ erschien 2017 und erreichte in Österreich immerhin Platz 4 der Charts.

Doch offensichtlich eckte der Künstler mit seiner Art an, besonders sein großes Ego und sein Mangel an Selbstironie wurden kritisiert. So wurde er vom „Vice“ Magazin 2018 zu einem der 100 nervigsten Gestalten Österreichs gewählt.

„Ich bin ein verrückter Typ, bin gerne laut. Die Leute kommen damit klar oder nicht. Im Internet ist es nicht so vorteilhaft, immer normal zu sein. Und immer geliebt werden, will ich auch nicht“, sieht er die Wahl vor vier Jahren aber entspannt.

Marcel Dähne springt nackt in den Pool" class="size-full wp-image-1611533
Marcel Dähne springt im "Sommerhaus der Stars" nackt in den Pool

Foto: RTL

Lisa Weinberger: Dauerhaft online

Viel wichtiger ist für Marcel ohnehin nur, dass Lisa Weinberger ihn liebt. Die Instagram-Schönheit ist seit 2018 die starke Frau an seiner Seite. Auch wenn es, wie in jeder Beziehung, schon einige stürmische Phasen gab. Das Paar wohnt sogar seit Tag eins in Linz zusammen.

Lisa bringt es immerhin auf fast 140.000 Follower:innen. Spezialgebiet: Beauty, Lifestyle und Fitness. Wow, wer hätte das gedacht. Auch Beauty-Eingriffen steht sie offen gegenüber. Sie selbst hatte etwa schon eine Brust-OP. Auch als Paar steht sie mit ihrem Freund oft gemeinsam vor der Cam. Ob für YouTube Challenges, TikToks oder Instagram Stories.

„Außerdem bin ich noch im Social-Media-Management-Bereich tätig und übernehme das Instagram von Firmen und baue es auf. Ich stehe um halb acht auf, kümmere mich um meine Katzen. Dann gehts an die Mails, Verhandlungen und Erstellung von Contentplänen“, gibt sie Einblick in ihren Tagesablauf. Im „Sommerhaus der Stars“ wartet die nächste Belastungsprobe.