Vom Skandal-Youtuber zum Skandal-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?

Anna MankAnna Mank | 20.12.2021, 15:00 Uhr
Vom Skandal-Youtuber zum Skandal-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?
Vom Skandal-Youtuber zum Skandal-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?

IMAGO / Icon SMI

Am Wochenende flogen in der Amalie Arena in Tampa, Florida, wieder die Fäuste – und ER ging als klarer Sieger aus dem Fight hervor: Neu-Boxer Jake Paul gewann damit seinen fünften Kampf in Folge, schickte seinen Gegner, Ex-UFC-Champion Tyron Woodley, mit einem K.o. in der sechsten Runde auf die Bretter.

Bereits vor seinem Sieg hatte Jake Paul (24) Schlagzeilen gemacht: Er hatte sich und seiner Freundin, Nackt-Model Julia Rose (27) während der gesamten Vorbereitungszeit striktes Sex-Verbot erteilt.

Sex, Boxen und der ganz große Triumph im Ring – und dennoch dürften sich so einige fragen: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul, und warum redet alle Welt über den Sportler, der erst seit 2018 professionell kämpft?

Vom Skandal-Youtuber zum Profi-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?

IMAGO / ZUMA Wire

Comedy-Ruhm als Teenager dank „Vine“

Die Antwort ist einfach: Jake Paul ist ein Social-Media-Wunder. 2013 fing er gemeinsam mit seinem Bruder Logan Paul (26), an, sein Leben im Netz, damals noch über die Video-Plattform Vine, zu dokumentieren. Das Konzept der Teenager-Brüder ging auf: Durch den unterhaltsamen Mix aus Comedy, Action und öffentlichen Stunts erreichten Jake und Logan schnell ein großes Publikum, verdienten bereits 2015 Hunderttausende Dollar mit Werbung. Heute hat Jake Paul allein auf Youtube 20,4 Millionen Abonnenten, bei Instagram folgen ihm 18 Millionen Fans, sein Bruder Logan Paul führt jeweils mit 23 Millionen Subscribers bei Youtube und über 21 Millionen Followern bei Instagram.

Trotzdem macht aktuell vor allem der jüngere Jake Paul Schlagzeilen. Nachdem er sich als Youtuber einen Namen gemacht hatte, ergatterte er eine Rolle in der Disney-Serie „Bizaardvark“, veröffentlichte später einige Rap-Singles.

Vom Skandal-Youtuber zum Profi-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?
Die Brüder Logan (l.) und Jake Paul 2019

IMAGO / MediaPunch


Querdenker-Sprüche und Gewalt-Videos

Bis hierhin nicht weiter spektakulär. Allerdings fiel Jake Paul schon als Teenie unangenehm auf: Seine Karriere als Serienheld endete abrupt, da der junge Youtuber ein wenig zu exzessiv gefeiert hatte und das so gar nicht zum Image als braver Disney-Star passte.

Vom Skandal Youtuber zum Profi-Boxer: Wer ist eigentlich dieser Jake Paul?

IMAGO / Icon SMI

Gelernt hat er daraus bis heute nicht, im Gegenteil. Im letzten Jahr fiel er mit Querdenker-Behauptungen auf, leugnete die Existenz von Corona. Zuvor hatte er während der Black-Lives-Matter-Proteste gewaltsame Plünderungen gefilmt und das Video veröffentlicht. Unverantwortlich, fanden viele Beobachter. Doch nicht mal Anschuldigungen der sexuellen Belästigung (die er als falsch zurückwies) konnten Jake Pauls Ruhm einen Abbruch tun.

Übrigens kennt sich auch Jakes Bruder Logan bestens mit Skandalen aus: Der Youtuber zeigte 2017 in einem Video, das er im so genannten „Selbstmord-Wald“ in Japan aufgenommen hatte, die Leiche eines Mannes, der sich an einem Baum erhängt hatte.

View this post on Instagram A post shared by Logan Paul (@loganpaul)

Seit 2018 ist Jake Paul Profi-Boxer

Inzwischen konzentriert sich der Youtube-Star auf den Boxsport. Seinen Premieren-Amateur-Fight 2018 gegen den britischen YouTuber Deji Olatunji (25) gewann Jake Paul. Sein Ziel: Er will Weltmeister werden. Was sein Bruder Logan wohl dazu sagt? Der boxt nämlich auch.

Doch die Box-Karriere der Pauls hat, wie so vieles, was das Brüderpaar anfasst, einen faden Beigeschmack: Immer wieder äußern Experten den Verdacht, die Kämpfe der beiden seine abgekatert, um so noch mehr Kohle zu machen und noch mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Was an den Vorwürfen dran ist, wird die Zukunft zeigen.

View this post on Instagram A post shared by Jake Paul (@jakepaul)

SIE ist Jake Pauls sexy Freundin

Insta-Model Julia Rose wurde durch die US-Variante der Dating-Show „Are You The One?“ bekannt, ist heute eine gefragte Influencerin. Bei Instagram folgen der 27-Jährigen, die sich auf der Plattform Julia Rose Paul nennt, fast 900.000 Fans. Fast schon wenig im Vergleich zu ihrem Megastar-Freund. Der Hintergrund: Urpsrünglich hatte das Model 4 Millionen Follower, doch wurde ihr Profil gelöscht. Es war einfach zu heiß!

Doch auch auf ihrem neuen Account versorgt Rose ihre Fans mit freizügigen Aufnahmen – und zeigt sich auch gerne mal halbnackt und schmusend mit ihrem Lover!

View this post on Instagram A post shared by Julia Rose (@juliarosepaul)

View this post on Instagram A post shared by Julia Rose (@juliarosepaul)