Niki Lauda

Entwarnung bei Niki Lauda nach Transplantation

Foto: AEDT/WENN.com

Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda
22. 02. 1949
Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot.
Österreich
Lauda fuhr zwischen 1971 und 1985 in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister. 1976 verunglückte er auf dem Nürburgring. 200 Liter Benzin im Fahrzeug liefen teilweise aus und entzündeten sich sofort. Lauda wurde kurz bewusstlos.
Zur Bilder- & Videogalerie



OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren