Freitag, 27. April 2018 12:43 Uhr

Tom Cruise: „Fallout“ war die größte Herausforderung

Tom Cruise hält ‚Mission: Impossible 6 – Fallout‘ für den „herausforderndsten“ Film seiner Karriere. Der 55-jährige Schauspieler kehrt in dem neuen Streifen zum sechsten Mal in seine Paraderolle als Agent Ethan Hunt zurück.

Tom Cruise: "Fallout" war die größte Herausforderung

Foto: WENN.com

Am Set brach er sich während eines Stunts sogar das Fußgelenk. Nun lobte er die „hart arbeitende“ Besetzung und die Crew des Films dafür, sich für das Projekt an ihre Grenzen gebracht zu haben. Gegenüber ‚E! News‘ sagte der Hollywood-Veteran: „Ich arbeite mit Menschen, die ich respektiere, und ich möchte mit lustigen Leuten und hart arbeitenden Leuten arbeiten. Die ‚Mission: Impossible‘-Filme zu machen – die sind nicht einfach. Sie sind die härtesten. Es ist definitiv der herausforderndste Film, den ich jemals gemacht habe, weil ich produziere, ich schauspielere und wir machen all unsere Action-Arbeit selbst.“

Cruise lobte auch seinen Co-Star Henry Cavill in den höchsten Tönen als einen „engagierten Profi“ sowie Angela Bassett als eine „starke Künstlerin“.

Tom Cruise: "Fallout" war die größte Herausforderung

Henry Cavill ist auf 180. Foto: Paramount

„Diese Typen sind so talentiert“

Bezüglich des gesamten Teams sagte er: „Diese Typen sind so talentiert. Wir haben eine gute Zeit. Wir arbeiten sehr hart.“ Und obwohl der ‚Rain Man‘-Darsteller die Rolle des Superspions bereits oft verkörpert hat, denkt er nicht, dass sein Alter Ego ein Teil von ihm selbst geworden ist. „Ich fühle mich wie Tom“, erklärte er. „Ich darf Ethan spielen und einige extreme Dinge tun, die Ethan tut, und ich darf viel schlauer sein.“

Tom Cruise: "Fallout" war die größte Herausforderung

Tom Cruise in der Bredouille. Foto: Paramount

Der erste Teil der Filmreihe, der 1996 in die Kinos kam, war auch die erste Produzentenarbeit des Stars. Damals hatten die Leute an ihm und seiner Idee gezweifelt, eine alte Fernsehserie in einen Leinwandblockbuster zu verwandeln. Cruise erinnert sich: „Damals war es eine TV-Serie und die Leute fragten ‚Warum machst du eine TV-Serie?‘ Ich sagte ‚Nein, nein. Ich werde es von einer TV-Serie aus dem kalten Krieg in einen Kinofilm verwandeln.‘ Man hofft einfach, dass es sich umsetzen lässt.“

Tom Cruise: "Fallout" war die größte Herausforderung

Tom Cruises Höhenflug. Foto: Paramount

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren