Freitag, 27. Dezember 2013 20:49 Uhr

Tom Cruise zieht sich von den „Glorreichen Sieben“ zurück

Hollywoodstar Tom Cruise (51) hat sich aus dem geplanten Remake von ‚Die glorreichen Sieben’ zurückgezogen. Der Grund sind einem aktuellen Bericht zufolge „Terminüberschneidungen“.

https://www.klatsch-tratsch.de/Tom-Cruise

Der ‚Mission: Impossible‘-Star hatte 2012 neben Matt Damon als einer Revolverhelden einen Vertrag unterzeichnet, sich nun aber aus dem Projekt zurückgezogen.

Doch das ist nicht die einzige Veränderung an dem Remake. Zudem soll Regisseur John Lee Hancock das Drehbuch nochmal neu überarbeiten, heißt es laut ‚TheWrap.com‘.

In dem Original-Western ‚The Magnificent Seven’ von 1960 spielten Yul Brynner, Steve McQueen, Charles Bronson, James Coburn, Robert Vaughn, Brad Dexter und Horst Buchholz als sieben Abtrünnige, die ein mexikanisches Dorf vor einer Invasion von Banditen schützen sollten.

‚Die glorreichen Sieben‘ selbst war auch nur ein Remake von Akira Kurosawas ‚Sieben Samurai’-Film.

Tom Cruise hat unterdessen alle Hände voll zu tun: ‚Edge of Tomorrow‘ ‚Top Gun 2‘, ‚Go Like Hell‘ und ‚Mission: Impossible 5‘ sind die kommenden Projekte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren