Donnerstag, 23. April 2020 14:48 Uhr

Hollywood-Star Shirley Knight stirbt mit 83 Jahren

imago images / PanoramiC

Shirley Knight ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Hollywood-Legende, die in den 1960er Jahren zwei Oscar-Nominierungen für ‚Das Dunkel am Ende der Treppe‚ (1960) sowie für ‚Süßer Vogel Jugend‘ (1962) erhielt, starb am Mittwoch (22. April) in San Marcos, Texas, eines natürlichen Todes.

Shirleys Tochter Kaitlin Hopkins gab die traurige Nachricht über Facebook bekannt: „Liebe Mama, am frühen Morgen des 22. April bist du von uns gegangen und deine süße Seele hat uns für einen besseren Ort verlassen. Ich war an deiner Seite und du bist friedvoll gegangen.“

„Eine wundervolle Person mit viel Talent“

Und weiter: „Für mich warst du einfach ’nur Mom‘, für einige warst du ‚Miss Knight‘, ‚Miss Shirley‘, ‚Mama Shirley‘ (für meine Schüler), ‚Shirl the Girl‘ (für deine Freunde) und ‚Shirley Knight‘ für deine Fans.”

Der letzte Film der Schauspielerin, ‚Periphery‘ erschien 2018. Außerdem war sie 2015 neben Kevin James in ‚Der Kaufhaus Cop 2‚ als Mutter von James‘ Charakter Paul Blart im Kino zu sehen.

Zu ihren bekannteren Filmen zählen ‚Besser geht’s nicht‘ (1997) neben Jack Nicholson und Helen Hunt sowie ‚Angel Eyes‘ (2001) mit Jennifer Lopez.

Außerdem spielte Shirley in verschiedenen Broadway-Produktionen mit. Einige Stars, darunter Viola Davis, ‚This Is Spinal Tap‘-Star Michael McKean und Comedian Allen Covert nahmen auf Social Media bereits Abschied von der Schauspielerin.

So schrieb beispielsweise McKean auf Twitter: „Ich arbeitete mit Shirley Knight vor 20 Jahren. Sie war liebevoll und klug und es machte ihr nichts aus, mit mir über ihre Arbeit in ‚Petulia‘ zu sprechen. Eine wundervolle Person mit viel Talent. RIP.” (Bang)