Montag, 9. Oktober 2017 13:48 Uhr

Jean Rochefort: Französische Kinolegende gestorben

Mit Filmen wie „Der Uhrmacher von Saint-Paul“ oder „Der Mann der Friseuse“ wurde Jean Rochefort berühmt. Jetzt ist der große französische Charakterdarsteller im Alter von 87 Jahren in Paris gestorben.

Der für seine eigenbrötlerischen Rollen bekannte Franzose starb in der Nacht zum Montag im Alter von 87 Jahren, wie seine Tochter Clémence der französischen Nachrichtenagentur AFP mitteilte. Er drehte seit 1962 Filme.

Sein Gesicht prägte sich über Jahrzehnte ein. Bekannt ist Rochefort etwa für seine Rolle als verkniffener Geheimdienstchef in der Agentenkomödie „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“ (1972). Insgesamt spielte er in mehr als 150 Kino- und TV-Filmen mit, darunter „Der Uhrmacher von Saint-Paul“, „Wenn das Fest beginnt“ und „Der Mann der Friseuse“.

Tod im Krankenhaus

Im Jahr 1999 überraschte Rochefort mit dem kammerspielartigen Thriller ‚Barracuda‘ und dem noch jungen, später berühmten Filmkollegen Guillaume Canet, der heute zu Frankreichs ganz großen Stars gehört. (Er war mal mit Diane Kruger verheiratet und heute mit Marion Cotillard). Da spielt er einen von Fred Astaire besessenen uralten Herren, der seinen jungen Nachbarn über Monate in seiner Wohnung gefangen hält. (Unbedingt ansehen!)

Rocheforts Interesse galt ursprünglich dem Theater. Er spielte auf zahlreichen Pariser Bühnen und feierte Erfolge in Stücken von Harold Pinter, Peter Ustinov, Henry Miller und David Mamet. Erst der Regisseur Bernard Tavernier weckte Rocheforts Interesse für das Kino. Rochefort starb in einem Pariser Krankenhaus.

Jean Rochefort: Seine 10 größten Filme

Angelique (1964)
Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh (1972)
Der Uhrmacher von St. Paul (1974)
Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen (1975)
Edouard, der Herzensbrecher (1978)
Der Killer und das Mädchen (1993)
Prêt-à-porter (1994)
Ein Mann sieht rosa /2001)
Mr. Bean macht Ferien (2006)
Asterix & Obelix – Im Auftrag ihrer Majestät (2012)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren