Top News
Freitag, 17. Mai 2019 22:48 Uhr

Jodie Foster trauert um ihre Mutter und Managerin

Foto: FayesVision/WENN.com

Jodie Foster trauert um ihre Mutter und Ex-Managerin Evelyn ‚Brandy‘ Foster. Die 90-jährige Mutter von Jodie Foster – die die Karriere der Schauspielerin bis zu ihrem Oscar-Gewinn 1991 für ‚Das Schweigen der Lämmer‘, managte – starb am Montag (13. Mai), nachdem die Familie den Tag zuvor noch Muttertag gefeiert hatte.

Jodie Foster trauert um ihre Mutter und Managerin

Foto: FayesVision/WENN.com

In der Todesanzeige, die von Jodie, (56), und ihren Geschwistern Lucinda, Constance und Bud, geschrieben wurde, enthüllten sie, dass ihre Mutter an Demenz-Komplikationen starb.

In der Todesanzeige steht: „Evelyn ‚Brandy‘ Foster, Mutter von Jodie, Lucinda, Constance und Bud, ist am Montag (13. Mai) friedlich in ihrem Haus an Demenz-Komplikationen gestorben. Sie wurde 90 Jahre alt. Evelyn war ohne Zweifel die stärkste Persönlichkeit der Familie, ein Champion, eine Kämpferin, sie versprühte so viel Wärme und Liebe. […] Keiner konnte es mit ihr aufnehmen, sie war so einzigartig. Möge sie für immer in uns allen ruhen.“

Langjährige Managerin

Sie gaben außerdem bekannt: „Ihre Familie wird privat um sie trauern. Anstatt von Blumen, hätte es ihr gefallen, wenn man in den Himmel blickt, die Arme öffnet und ihren Namen sagt. Daran hätte sie ihren Spaß gehabt.” E

velyn war außerdem die Managerin von Jodies Bruder Bud, dem sie dabei half, eine Rolle in der Sitcom ‚Mayberry R.F.D‘ zu bekommen, in der er von 1968 bis 1971 mitspielte. Weiterhin hatte sie als Publizistin für Arthur Jacobs gearbeitet, dessen Klienten unter anderem Grace Kelly, Gregory Peck, James Stewart und Marilyn Monroe, waren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren