Sonntag, 2. März 2008 15:30 Uhr

Les Humphries ist tot

Wie erst jetzt bekannt wurde, starb ein Pop-Idol der 70er Jahre, Sänger Les Humphries (67),  bereits im Dezember in England. Seine Exfrau, Schlagersängerin Dunja Rajter, und Sohn Danny hätten erst jetzt die Nachricht von seinem Tod erhalten. Der Musiker verkaufte mit den legendären „Les Humphries Singers“ Anfang der 70er Jahre rund 40 Millionen Platten. Schlagzeilen machte er 1998 – mit einer fingierten Todesmeldung. Er hatte sich offenbar damals am Telefon als sein eigener Bruder ausgegeben und erklärt, Les Humphries sei tot. Mehr

Les Humphries Singers (including Jürgen Drews“) 1972 mit „Mexico“:
VIDEO
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=wJBe6IUZdT0 500 500]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren