Top News
Samstag, 8. September 2018 00:47 Uhr

Mac Miller (26): Der Ex von Ariana Grande ist tot

Foto: WENN.com

Mac Miller (26, eigentlich Malcolm McCormick) ist tot. Der US-Rapper, der zuletzt vor allem Schlagzeilen machte durch seine Liaison mit Popsängerin Ariane Grande, ist nach US-Medienberichten an einer Überdosis gestorben.

Mac Miller (26): Der Ex von Ariana Grande ist tot

Foto: WENN.com

Der Musiker ist am Freitag gegen 12 Uhr im Schlafzimmer seines Hauses im San Fernando Valley leblos aufgefunden worden. Ein Freund hatte noch den Notarzt gerufen, doch die Hilfe kam zu spät. Das berichtet TMZ. Noch vor Ort sei er für tot erklärt worden.

Miller hat seit Jahren mit Drogenproblemen zu kämpfen, dies sei auch der Grund der Trennung von Ariana Grande gewesen. Erst im Mai hatte der Musiker Fahrerflucht begangen, nachdem er mit seinem Auto unter Drogeneinfluss gegen einen Strommast gefahren war. Mac Miller hatte für den Herbst eine Tournee durch die UA – und Kanada geplant. Der Rapper veröffentlichte bislang fünf Alben.

Im September 2016 bestätigte Ariana Grande ihre Beziehung zu Miller. Beide hatten für Grandes erstes Album ‚Yours Truly‘ einen Song aufgenommen und 2016 auch einen gemeinsamen Remix zu Grandes Single ‚Into You‘ produziert. Anfang Mai 2018 gaben die beiden ihre Trennung bekannt. (KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren