Donnerstag, 12. Dezember 2019 12:28 Uhr

Netflix-Kinderstar Jack Burns stirbt mit 14 Jahren

Foto: Greenocks Royal Academy Classical Ballet School

Was für traurige Nachrichten! Der junge Schauspieler Jack Burns ist mit nur 14 Jahren verstorben. Er wurde bekannt mit der Netflix-Serie „One of Us“.  Was ist da nur passiert?

Erst am 9. Dezember wurde die tragische Nachricht verkündet. Der schottische Jungdarsteller soll schon am 1. Dezember in seinem Elternhaus im schottischen Greenock, Nähe Glasgow, tot aufgefunden worden sein.

Er fing als Tänzer an

Bereits mit sieben Jahren entdeckte er seine große Leidenschaft fürs Tanzen. Er machte später sogar eine Ausbildung als Balletttänzer bei der Elite Academy of Dance in Greenrock und beim prestigeträchtigen Royal Conservatoire in Glasgow.

In einer rührenden Mitteilung, die seine ehemalige Tanzschule nun veröffentlichte, wurde tiefes Bedauern ausgedrückt. In den Kommentaren teilen viele ihre herzzerreißende Anteilnahme mit. 

IT IS WITH DEEP REGRET… that we are sharing this information with you today on our social media platforms. Last week,…

Gepostet von UKTheatreSchool Performing Arts Academy am Montag, 9. Dezember 2019

Warum musste er so früh sterben?

Die Beisetzung findet am Donnerstag, dem 12. Dezember statt. Die Ursache des Todes ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Was genau passiert ist, steht noch nicht fest. Ein Polizeibeamter gab an, dass am 1. Dezember um 15:30 Uhr aus der Wohnung der Eltern ein Notruf getätigt wurde. Die Polizei hat den Todesfall aber als „nicht verdächtig“ eingestuft. War der junge Schauspieler etwa krank?

Der Darsteller hatte noch so viel vor sich. Er arbeitete hart für seinen Erfolg und war äußerst talentiert. Zu sehen war Jack in der Netflix-Serie „One of Us“ und in „Plain Sight“, indem er Gastauftritte hatte. 

Er lässt seine Mutter Karen, seinen Vater Robert und seinen Bruder Rory zurück, der schon in „Outlander“ als junger Roger Wakefield zu sehen war.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren