12.09.2020 13:12 Uhr

Schweizer Wahrsager Mike Shiva ist gestorben

Der bekannte Hellseher Mike Shiva ist gestorben, wie die Zeitung "Blick" berichtet. Der Star aus der Schweiz wurde 56 Jahre alt.

imago images / Geisser

Mike Shiva ist laut der Schweizer Zeitung „Blick“ gestorben. Der TV-Star, der dem Blatt zufolge als „der bekannteste Wahrsager der Schweiz“ galt, wurde 56 Jahre alt. Bekanntheit erlangte Shiva unter anderem durch seine Auftritte in Fernsehen und Radio.

Berühmt durch Massenhypnosen

Shiva war Wahrsager, Hellseher und Moderator und wurde auch international bekannt. Aufsehen erregte er laut „Blick“ zunächst mit Massenhypnosen. Später sei das Kartenlegen hinzugekommen. 2018 nahm er an der deutschen Ausgabe von „Promi Big Brother“ teil. Er wurde damals als zweiter Bewohner vom Publikum aus der Show gewählt.

Shiva bot seine Dienste über mehrere kostenpflichtige Telefonnummern an. Geboren wurde Shiva 1964 in Basel als Michel Wehner.

(hub/spot/KT)

Das könnte Euch auch interessieren