Freitag, 3. Mai 2019 08:09 Uhr

„Star Wars“: Chewbacca-Schauspieler Peter Mayhew ist tot

Peter Mayhew ist gestorben. Der Darsteller des Chewbacca im „Star Wars“-Franchise starb am 30. April im Alter von 74 Jahren auf seinem Anwesen in Texas, wie seine Familie nun bestätigte.

"Star Wars": Chewbacca-Schauspieler Peter Mayhew ist tot

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

In einem Post auf Twitter schrieben die Angehörigen: „Die Familie von Peter Mayhew muss in tiefer Liebe und Traurigkeit die Neuigkeit mitteilen, dass Peter verstorben ist. Er verließ uns am Abend des 30. April 2019, mit seiner Familie an einer Seite auf seinem Anwesen in Nord-Texas.“

Er liebte die Rolle

Laut der Familie des Chewbacca-Darstellers steckte der Schauspieler sein ganzes Herz in die Rolle des Wookie, den er in der Original-Trilogie sowie in ‚Das Erwachen der Macht‘ aus 2015 spielte. Für ‚Der Letzte Jedi‘ war Mayhew dann als Berater tätig. Die Verbliebenen erzählen in ihrem Post:

Quelle: twitter.com

„Er steckte sein ganzes Herzblut in die Rolle von Chewbacca. Das zeigt sich in jeder Einstellung des Films, von seiner Art zu laufen, seine Waffe aus der Hüfte abzufeuern, seinen blauen Augen, bis hin zu jeder kleinen Bewegung seines Kopfes oder Mundes. Er kämpfte sich aus dem Rollstuhl zurück, um gerade zu stehen und Chewbacca noch einmal in ‚Star Wars: Das Erwachen der Macht‘ zu spielen. Er war außerdem als Berater für ‚Star Wars: Der Letzte Jedi‘ zuständig, um seinem Nachfolger alles beizubringen. Für ihn war die ‚Star Wars‘-Familie mehr als nur eine Rolle in einem Film.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren