Freitag, 27. Dezember 2019 17:36 Uhr

Unfassbar: George Michaels Schwester stirbt an seinem 3. Todestag!

imago images / Landmark Media

Auf den Tag genau drei Jahre nach dem Tod des Sängers George Michael (53) ist nun auch seine jüngere Schwester Melanie Panayiotou verstorben. Vor drei Jahren, am 25. Dezember 2016 verstarb Michael völlig überraschend an Herzversagen.

John Reid, Anwalt der Familie, bestätigte gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“ das plötzliche Ableben von Melanie Panayiotou: „Leider ist Melanie sehr plötzlich verstorben. Wir wünschen uns nur, dass die Privatsphäre der Familie in dieser schweren Zeit respektiert wird.“ George Michaels Schwester wurde nur 55 Jahre.

Unfassbar: George Michaels Schwester stirbt an seinem 3. Todestag!

Melanie Panayiotou. picture alliance/Solo Syndicatio

Sie standen sich nahe

Friseurin Melanie und George Michael sollen sich zu Lebzeiten stets sehr nahe gestanden haben, sie erbte auch einen Großteil vom Vermögens der Poplegende. Umso schockierender nun die Nachricht, dass sie ebenfalls am ersten Weihnachtsfeiertag und genauso plötzlich wie der Sänger verstorben sei. Über die Ursache ist bis jetzt noch nichts bekannt, die britische „Daily Mail“ schreibt jedoch, dass laut jüngsten Polizeiberichten aktuell nicht von einem Fremdverschulden die Rede sein kann.

Quelle: instagram.com

Melanie Panayiotou wurde demzufolge von ihrer älteren Schwester Yioda Panayiotou in ihrem Haus im Westen von London tot aufgefunden. In einer Stellungnahme der Behörden heißt es: „Die Polizei wurde am Mittwoch, den 25. Dezember gegen 19.35 Uhr vom Londoner Rettungsdienst angerufen und über den plötzlichen Tod einer Frau im Alter von etwa 50 Jahren informiert“

Das könnte Euch auch interessieren